Die ersten Otto-Sieger in Sachen Musik, 27.02.1960

Vor uns liegt eine 61 Jahre alte BRAVO. Zum ersten Mal fand die Wahl 1960 mit der Suche nach den beliebtesten Schlager-Sängerinnen und -Sängern statt und in der Ausgabe der letzten Februar-Woche gab es die Ergebnisse.

Schlagersänger war übrigens damals jeder, der einen Schlager landen konnte. Dazu zählten auch alle Rock’n’Roller aus den Staaten oder Englands Export Nummer 1, Cliff Richard.

Freddy Quinn gewinnt den ersten Bravo Otto


Knapp 300.000 Postkarten erreichten die Redaktion und am Ende war es weder Elvis Presley (Bronze-Otto) noch seine “deutsche Ausgabe” Peter Kraus (Silber-Otto), die in der Gunst der Leser vorn lagen, sondern Freddy Quinn. 1959 hatte er mit “Die Gitarre und das Meer” und “Unter fremden Sternen” zwei Nummer 1-Hits in Deutschland aufzuweisen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u4E2Dj_Unuc


Bei den Sängerinnen entsprach das Ergebnis schon eher den Vorstellungen, die wir heute von dieser Zeit haben. Auf Platz 3 wählten die Bravo-Leser Heidi Brühl, die seit den “Immenhof”-Filmen zu den Lieblingen der Deutschen zählte. Der zweite Platz ging an Caterina Valente, die seit 1954 zu den beliebtesten Sängerinnen in ganz Europa zählte. 1959 war sie auch durch eine Grammy-Nominierung häufig in den USA beschäftigt. Und der erste Platz ging an das Idol der Teenager, an Conny Froboess. Ihr Hit im Vorjahr war die deutsche Version von Paul Ankas “Diana”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Hz4IVinXKTQ


Neugierig wie wir nun einmal sind, haben wir noch ein wenig weiter in dieser Bravo geblättert und sind auf Dinge gestoßen, die wohl alle noch aus ihrer Jugend kennen. Da war der Starschnitt: Gesammelt wurde gerade Elvis Presley. Das wäre auch heute noch ein prima Schmuck für jede Kellerbar. Elvis war zur  Zeit der Otto-Wahl in Deutschland stationiert und versorgte die Bravo-Leser mit seiner Geschichte “Der Tag wird kommen”. Einer seiner Hits 1959 war “A Fool Such As I”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iJ5LQb5PQsc


Natürlich gab es auch noch die beliebtesten Schauspieler und Schauspielerinnen zu bestaunen. Sabine Sinjen, wurde vor Ruth Leuwerick und Liselotte Pulver zur beliebtesten Schauspielerin gewählt. Bei den Männern hatte O.W. Fischer die Nase vorn und durfte auch den Titel dieser Bravo zieren. Auf Platz 2 wurde Hardy Krüger gewählt und den 3. Platz konnte sich Christian Wolff sichern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/U8K-B79F5QM
“Alt Heidelberg” mit den Otto-Gewinnern Sabine Sinjen und Christian Wolff.


BRAVO Musicbox

Natürlich gab es auch einige Neuigkeiten zu vermelden und die Bravo-Musikbox. Den Hit der Woche teilten sich Rocco Granata und Will Brandes. Beide schwärmten von “Marina”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0wXiJgCRH4Y


Auf Platz 2 war der Goldene Otto-Sieger Freddy anzutreffen (auf den Quinn verzichtete man zu dieser Zeit noch) mit “Unter fremden Sternen”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EXzuyA_o8fU


Auch den 3. Platz wollen wir euch nicht vorenthalten. Ivo Robic begeisterte 1960 mit seiner Debüt Single “Morgen”. Geschrieben hat den Schlager Bert Kaempfert, der als Freund von Freddy Quinn auch an dessen Erfolgen seinen Anteil hatte. Der Hit schaffte es sogar in die US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KYkwZrNxMdk


Wir hoffen, der kleine Ausflug ins Jahr 1960 war für einige von euch verbunden mit realen Erinnerungen und alle Jüngeren hatten trotzdem Spaß daran. Eines hatte die 60 Jahre alte Bravo-Ausgabe von dem viele in diesem Jahr nur träumen können: Im Fernsehprogramm der Woche stand der Karneval ganz hoch im Kurs.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.