DER 1. März, 01.03.2021

Fünf Tage vor der offiziellen Veröffentlichung der neuen Beatles Single “Let It Be”, präsentierte Ed Sullivan in seiner beliebten US-Show das neue Video der Beatles.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1m01UUGikJQ


Den Titel haben Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr bereits am 31. Januar 1969 im Rahmen der Filmaufnahmen zum Film “Let It Be” aufgenommen. Aktuell hat der Beatles-Channel auf YouTube die Film Outtakes von diesem Tag zu bieten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ToOLuVzMAro


Natürlich bleiben wir in der Zeit

“Plus 5” Hits aus den Britischen Charts im Februar 1970

England hatte am 1. März eine neue Nummer, die ausgesprochen ungewöhnlich war. “Wand’rin Star” sang Schauspieler Lee Marvin. Ein Lied aus dem Film “Paint Your Wagon”. Mehr über den Hit lest ihr in einer Song-Geschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NTymtAbaG08


Den Spitzenplatz räumen mußte Edison Lighthouse mit “Love Grows”. Dieser Hit war fünf Wochen lang auf Platz 1 der UK-Chart und eroberte anschließend die Charts weltweit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/OqcDG_xLWPY


Auf dem Weg nach oben befanden sich auch die Jackson 5 mit “I Want You Back”. Auch zu diesem Hit gibt es auf schmusa eine Song-Geschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/s3Q80mk7bxE


Angesagt in diesem Monat waren auch Canned Heat mit “Let’s Work Together”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Hom0fYd5uX4


Zum Beginn des von Paul McCartney interpretierten “Let It Be” passt zum Abschluss unseres kleinen Rückblicks, Platz 5 der Britischen Charts vom 1. März. Dort stand John Lennon & The Plastic Ono Band mit der aktuellen Single “Instant Karma”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xLy2SaSQAtA

Das erste Mal

Das Königreich Bayern übernimmt 1808 durch einen Vertrag vom 28. Februar den Postdienst vom Haus Thurn und Taxis in eigene Verwaltung. Der Fürst erhält eine jährliche Abfindung und darf den Titel Reichs-Ober-Postmeister behalten

Mit der Ouvertüre im italienischen Stil wird 1818 in Wien erstmals ein Werk Franz Schuberts aufgeführt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Sp0UvunKiME


Die Operette “Der Carneval in Rom” von Johann Strauss wird 1873 im Theater an der Wien in Wien uraufgeführt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ccEsmW71jNc


Der deutsche Kaufmann Oscar Tietz eröffnet 1882 mit Unterstützung seines Onkels Hermann Tietz in Gera sein erstes Warenhaus und legt damit den Grundstein für einen der größten deutschen Kaufhauskonzerne, die spätere Hertie Waren- und Kaufhaus GmbH.

Bei der Entwicklung von Fotoplatten eines Versuchs zur Röntgenstrahlung entdeckt Henri Becquerel 1896 die Radioaktivität.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OPhUWrQx1zY


Die Wuppertaler Schwebebahn nimmt 1901 auf der ersten Teilstrecke Zoologischer Garten–Kluse den Betrieb auf.

Als erster Automobilhersteller Japans wird 1907 die Firma Hatsudoki Seizo gegründet, die unter dem Namen Daihatsu weltweit bekannt wird.

Der Sächsische Bergsteigerbund, der größte sächsische Sportverband, wird 1911 in Dresden gegründet.

In Österreich löst der Schilling 1925 die Krone als Währung ab.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ETxmCCsMoD0


Paul Whiteman & His Orchestra nehmen 1928 “Ol’ Man River” auf. Der damalige Sänger des Orchesters war Bing Crosby.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SijqU9QO5Q4


Die erste private FM Radio Station nimmt 1941 seinen Betrieb in Nashville, Tennessee, USA, auf.

Die Bank of England wird 1946 verstaatlicht, ihre Altaktionäre werden abgefunden.

Die Bank deutscher Länder wird 1948 durch Gesetz Nr. 60 der Militärregierung in Deutschland in Frankfurt am Main gegründet. Sie ist als Zentralbank die Vorläuferin der Deutschen Bundesbank.

Die Everly Brothers unterzeichnen 1957 einen Vertrag bei Cadence Records und nehmen am selben Tag mit “Bye Bye Love” den ersten Song für ihr neues Label auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LRyrWN-fftE


Chuck Berry veröffentlicht am selben Tag “School Days”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9ECqL51SRUk


Buddy Holly & the Crickets starten 1958 ihre einzige England-Tournee in London.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KqefV-dapQc


Elvis Presley startet am selben Tag mit den Dreharbeiten zu seinem Film “King Creole” in New Orleans.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yA_zS6-dO7Q


US-Präsident John F. Kennedy verkündet 1961 die Einrichtung des Friedenskorps, das Entwicklungsländer beim wirtschaftlichen Aufbau unterstützen soll.

Auch 1963 beginnen für Elvis Presely wieder Dreharbeiten. “Fun In Acapulco” ist bereits der 13. Film für den “King Of Rock’n’Roll”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dVYPO0N8KF4


In Deutschland stürmen an diesem Tag die Tahiti Tamoures die deutschen Hitparaden mit „Wini Wini“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2g1X8WdGJC0


Außerdem findet am Nachmittag dieses bewegten Tages die 10. Verleihung der Löwen von Radio Luxemburg in der Gruga-Halle in Essen statt. Gold erhält Freddy Quinn für das Lied: „Junge, komm bald wieder“, Silber für Will Brandes „Baby Twist“ und Bronze für Sacha Distel „Adios Amigo“ sowie für Joey Dees „Ya Ya“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kSYblBKZ75Y


“Long Tall Sally” gehörte bereits seit Jahren zum Live-Repertoire der Beatles. Die Studioaufnahme des Songs entstand 1964 in den Londoner Abbey Road Studios, wobei es gelang, gleich im ersten Take die perfekte Version zu erreichen, so dass keine weiteren Versuche erforderlich waren. Bei der Aufnahme spielten die Beatles in ihrer klassischen Besetzung mit Paul McCartney am Bass, George Harrison an der Leadgitarre, John Lennon an der Rhythmusgitarre und Ringo Starr am Schlagzeug. Das Klavier spielte ihr Produzent George Martin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=c31X4muVRms


Auch 1967 befinden sich die Beatles wieder in den Abbey Road Studios, um an den Songs “A Day In The Life” und “Lucy In The Sky With Diamonds” zu arbeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/naoknj1ebqI


Johnny Cash heiratet 1968 seine große Liebe June Carter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4lUSCOwEDmM


Elton Johns erste Single “I’ve Been Loving You” wird 1968 in England veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QcIWpFjLqi8


Während in der Ed Sullivan-Show die kommende Single der Beatles vorgestellt wurde, schaffte die nur in Deutschland veröffentlichte Single „Ob la di ob la da“ den Sprung auf Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_J9NpHKrKMw


Lynn Anderson steigt 1971 mit „Rose Garden“ in die deutschen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/KXHsWBKKNbI


Für sein Merchandise erhielt John Lennon 1972 eine Verlängerung für sein Aufenthalts-Visum in den Vereinigten Staaten. An diesem Tag begann er mit den Aufnahmen seines Albums “Sometime in New York City”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/S5lMxWWK218


1973 veröffentlichen Pink Floyd ihr Album “Dark Side of the Moon”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DLOth-BuCNY


1974 starten Queen ihre erste eigene Tour durch England.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uJzOzrhgElM


Eine große Überraschung glückte während der Grammy Verleihung 1975 bei der Präsentation der “Record Of The Year”. Laudatoren waren Paul Simon und John Lennon. Es gewann Olivia Newton John mit “I Honestly Love You”. Der Song wurde produziert von Art Garfunkel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hUlR8jWUKd8


In den US-Charts standen am selben Tag die Eagles mit “Best Of My Love” auf #1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wvldWkENjts


In der Nacht auf den 2. März wird 1978 der Sarg des Filmkomikers Charlie Chaplin vom Schweizer Friedhof Corsier-sur-Vevey gestohlen, um ein Lösegeld zu erpressen.

Im US-TV läuft 1981 auf NBC der Fernsehfilm “Elvis and the Beauty Queen”. Hauptdarsteller ist Don Johnson als Elvis Presley. Der Film erzählt die Geschichte der letzten Jahre des King Of Rock’n’Roll anhand einer Affäre mit Linda Thompson.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2XcwdwPeRHI


Prince nimmt 1984 “When Doves Cry” auf. Er programmiert die Drums und spielt auch alle Instrumente auf dem Song selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UG3VcCAlUgE


1985 wird zum ersten Mal ein Beatles-Song in einem US-Werbeclip verwendet. Lincoln-Mercury baut auf “Help!”.

Mr. Mister stehen 1986 mit “Kyrie” an der Spitze der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9NDjt4FzFWY


Die Verordnung der Regierung Hans Modrow über den Zivildienst in der DDR tritt 1990 in Kraft und ersetzt damit den Wehrersatzdienst als Bausoldat.

1991 läuft der von Oliver Stone produzierte Film “The Doors” in den US-Kinos an. Die Rolle des Jim Morrison übernimmt Val Kilmer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FTRzhfcfAKw


1994 wird Frank Sinatra bei den Grammy Awards mit dem “Living Legends Award” ausgezeichnet. Weitere Preisträger an diesem Tag sind Aretha Franklin, Ozzy Osbourne, Bruce Hornsby und Whitney Houston, die mit “Bodyguard” das Album des Jahres abliefert. Der Titelsong “I Will Always Love You” wurde als Song des Jahres ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3JWTaaS7LdU


Für sein “Unplugged”-Album erhielt Tony Bennett 1995 den begehrten Preis. Song des Jahres wurde wieder ein Filmhit. Bruce Springsteen mit “Streets Of Philadelphia”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4z2DtNW79sQ


Die Deutschen Schlager-Festspiele 1997 fanden in der Ortenauhalle in Offenburg statt. Die Arbeitsgemeinschaft deutscher Musikwettbewerbe (ARGE) hatte zuvor Texter und Komponisten aufgerufen, Songs für diese Veranstaltung einzureichen. Es siegte Michelle mit „Wie Flammen im Wind“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=y8Eni3BAkys


An Justin Biebers 18. Geburtstag tritt er in der Ellen Degeneres Show auf, wo ihm sein Manager ein Luxusauto von Fisker Karma im Wert von 100.000 US-Dollar schenkt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OZZhy5aWV7w


Bosse steigt 2013 mit „Schönste Zeit“ in die deutschen Charts ein. Wir hoffen, dass wir heute auch deine “Schönste Zeit” in unserer täglichen Rubrik zu fassen hatten. Und wenn es nur eine schöne Erinnerung gab, dann sind wir auch zufrieden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RTlzQEA-4oc


Das letzte Mal

1966 gibt Gene Clark bekannt, dass er die Byrds verlassen wird. Die ständige Fliegerei ist für einen Menschen der an Flugangst leidet, nicht zu ertragen. Der Sänger wird nicht ersetzt, schließlich hat die Band mit David Crosby, Roger McGuinn und Chris Hillman bereits drei Sänger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=W4ga_M5Zdn4

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.