André Parker: Tanzt mit mir in den Mai!

André Parker kommt wie ich aus Lübeck. Wir haben vor einer kleinen Ewigkeit dafür gesorgt, dass der “Tanzpalast Romantica” zu einem Treffpunkt für alle Generationen wurde, obwohl ursprünglich nur die “mittlere Generation” angesprochen wurde.

“Tanz in den Mai” von Wohnzimmer zu Wohnzimmer

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nIokw3PbO_w


Als knapp 20-Jähriger hatte er bereits als DJ das richtige Feeling, eine Tanzfläche in Windeseile zu füllen. Als es darum ging, dass wir neben Konzerten mit Roy Black, Wolfgang Petry, Ibo, Nicki, Jürgen Drews u.v.a. das Publikum begeisterten, zauberte er das Konzept für einen Sänger-Wettstreit aus dem Hut, bei dem sich junge Talente, einer Jury um André Parker, vorstellen konnten. Er selbst hatte gerade seine eigene Karriere gestartet und auch relativ früh seinen ersten Plattenvertrag vom Kollegen Peter Sebastian bekommen.

Zwischenzeitlich kennt man ihn in Spanien, insbesondere auf den Kanaren, besser als in Deutschland. Er zählt auf Gran Canaria zu den beliebtesten Künstlern, die regelmäßig Konzerte in den kleinen Clubs sowie in Hotels auf der Insel geben. Jetzt rief André mich in der Redaktion an und berichtete mir von seinen aktuellen Plänen: “Wenn eine Schallplattenfirma Fiesta Records heißt und mir einen Vertrag anbietet, da konnte ich doch, bei meinem Musikstil, nicht nein sagen. Am 1. Mai wird meine erste Single “Te Quiero Senorita” nun bei Fiesta Records veröffentlicht.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dZzFOdI7LmE


Doppelte Premiere für die neue Single “Te Quiero Senorita”

Dann holte er einmal tief Luft und sagte “Weisst du noch wie wir damals mit hunderten Lübeckern zusammen in den Mai getanzt sind? Dieses Jahr wird offiziell nirgends getanzt, außer bei mir! Ich sende einen ‘Tanz in den Mai’ auf meiner Facebook-Seite, aus meinem Wohnzimmer. Fans aus allen Ecken Deutschlands und natürlich auch aus Gran Canaria haben sich bereits angesagt, mit mir zu feiern. Sollen doch alle die Sessel aus dem Weg schieben und ein wenig Platz in der Wohnung schaffen. Dann wird getanzt. Ich werde sie schon unterhalten. Als Höhepunkt singe ich dann offiziell “Te Quiero, Seniorita”.”

“Ich wollte meinen neuen Song, genau wie ich es bisher bei jeder meiner Singles getan habe, auch live vorstellen. Da kam mir die Idee, mich mit einem Seniorenheim in Travemünde in Verbindung zu setzen.” Meine spontane Reaktion: “Das wird wohl nicht gehen in der aktuellen Zeit.”, fiel André mir ins Wort. “Doch! Ich werde eine kleine Anlage vor der Balkon-Front aufbauen und am Nachmittag ein kleines Konzert geben. Die Menschen können es sich dann auf ihren Balkonen gemütlich machen und bekommen mal ein wenig Abwechslung in ihren sehr grauen Alltag.”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UoPgJTyW_KU


“Wusstest du, dass die Bewohner seit fast sechs Wochen keinen Kontakt mehr zur Außenwelt haben? Auch die Verwandten konnten sie nur über den Balkon grüßen. Als ich das gehört habe, war ich richtig stolz auf meine Idee. So bewegend durfte ich noch nie einen neuen Titel in meinem Repertoire begrüßen.”

In dieser Zeit sind so viele “Kleinere” die Größten. Eine super Idee, André! Viel Erfolg bei Fiesta Records.

Titelfoto: Karin Heinzmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.