Johnny Cash mit “Ring Of Fire” in den Song-Geschichten 190

Johnny Cash kam heute vor 88 Jahren zur Welt. Dazu die Geschichte zum wohl größten Hit des “Man In Black” geschrieben von seiner Frau June Carter.

Johnny Cash – Ring Of Fire

11. Januar 1964, in der ersten Ausgabe der Billboard Country-Alben-Charts steht Johnny Cash mit seinem Best Of-Album “Ring Of Fire”.
26. Februar 1932, Johnny Cash kommt in Kingsland, Arkansas, USA, zur Welt.
23.06.1929, June Carter kommt in Maces Springs, Virginia, USA zur Welt.
5. Juli 2003, Johnny Cash gibt sein letztes kleines Konzert im Rahmen der Familie.
12. September 2003, Im Alter von 71 Jahren stirb Johnny Cash in Nashville, Tennessee, USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zI-GGnzSQa4

Es war am 5. Juli 2003, in Hiltons, Virginia. Nicht einmal gute US-Amerikaner könnten dir etwas über diesen Ort sagen, es sei denn du triffst auf einen Johnny Cash-Fan. Der wird dir dann sofort antworten: „Du suchst den Geburtsort der Country Musik, The Carter Family Fold, das Haus der Carter Familie, der Familie von June Carter, der Frau von Johnny Cash!“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nyNf6sw8xaE

Genau dort wollte Johnny Cash an diesem Tag ein Konzert mit den engsten Vertrauten feiern, ihnen danken und sie und auch sich trösten. June Carter Cash war am 15. Mai von ihnen allen gegangen. Die ganze Familie war der Einladung des Witwers gefolgt. Er selbst war schwach und musste von der Tochter Janette in den Saal geführt werden. Er setzte sich zitternd auf den Stuhl, der am Mikrofon aufgestellt wurde. Manchmal während des 30-minütigen Konzertes war er auch zu schwach seine Gitarre zu halten. Er war leer und erschöpft und doch ausgestattet mit einem Willen, der ihn bis zur letzten Note durchhalten ließ.

Johnny Cash begann mit „Folsom Prison Blues“, „I Walk The Line“ und „Sunday Mornin’ Comin’ Down“, große Hits aus der Zeit als er zum Star wurde, zum großen Johnny Cash. Nach diesen drei Titel hielt er inne. Es war unruhig im Raum, denn natürlich waren auch kleine Kinder bei einem derartigen Familientreffen anwesend. Es war wie ein Gebet, das ein kleiner Junge am Abend zu Gott spricht, wenn er um Hilfe bittet und die richtigen Worte nicht gleich kommen mögen. Der Saal war innerhalb von Augenblicken verstummt, weil sie sich alle wünschten, dass er die Kraft für die Worte findet, die er ihnen allen mitteilen wollte. Nicht nur die Gedanken von Johnny Cash, sondern die aller Anwesenden waren in diesem stillen Moment bei June Carter.

„Der Geist von June Carter überschattet mich heute Abend”, durchbricht Johnny Cash mit zittriger und schwacher Stimme die Stille, „durch die Liebe, die sie mir gab und die Liebe, die ich für sie empfinde, verbinden wir uns irgendwo zwischen hier und dem Himmel. Sie kam heute Nacht zu einem kurzen Besuch hierher, ich schätze, vom Himmel, um mich heute Abend zu besuchen und mir Mut und Inspiration zu geben, wie sie es immer getan hat.”

Und dann spielte er ihr Lied „Ring Of Fire“ mit einer solchen Kraft mit einer unglaublichen Zuneigung, die er wohl auf diesem Weg an sie weitergeben konnte. June Carter hatte diesen Song geschrieben, er hatte ihn zum Hit gemacht, es war ihr gemeinsamer Song. Der Titel war einer der größten Country Hits aller Zeiten und gab dem ersten Best Of-Album von Johnny Cash den Namen. “Ring Of Fire” war das erste Album, dass auf Platz 1 der Counry Charts in den USA stand. Der Titelsong wird so lange da sein wie die Country Musik selbst. Dies hier ist nur eine Geschichte eines der größten Country Hits aller Zeiten, der noch viele andere Geschichten zu erzählen hat.

Auf diesem Video könnte ihr den wichtigsten Teil dieses Konzertes nachverfolgen, es rührt auch heute noch:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C5iX569JIFM

Es war das letzte Konzert, das Johnny Cash gegeben hat. Der große Sänger folgte seiner Frau gute zwei Monate später, am 12. September 2003. Sie sind wieder zusammen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.