Hits der Woche 9

Die vorletzte Woche hat ihre Spuren in dieser Hitparade hinterlassen. Mit Milva, Barby Kelly, Les McKeown (Bay City Rollers) und Willi Herren habt ihr vier Interpreten in die “Hits der Woche” gewählt, die keine aktuellen Hits zu bieten hatten. Wir wollten euch die Möglichkeit geben, von diesen Künstlern einen würdigen Abschied zu nehmen. Ihr habt es getan. Dazu haben wir beschlossen, dass wir “Oldies” eine maximale Laufzeit von 10 Wochen gewähren, es sei denn sie haben sich unter den ersten Fünf platziert. Dafür werden wir ab sofort jede Woche einen “Hit von gestern” unter den Neuvorschlägen haben. In dieser Woche wird es Danyel Gerard mit “Butterfly” sein, der vor 50 Jahren in die Deutschen Charts einstieg.

Die ersten Drei

Auf Platz 1 hat sich der bisherige “Hit des Jahres” gehalten. “Wellerman” von Nathan Evans stand in der ersten Ausgabe der “Hits der Woche” auf Platz 1 und steht es auch heute wieder.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qP-7GNoDJ5c


Heute vor einer Woche haben wir die traurige Nachricht erhalten, dass Milva gestorben ist. Die Stimmen, die sie an diesem Tag für die “Hits der Woche” erhalten hat, haben bis zum Dienstag gereicht, um Spitzenreiter zu werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5IJj3Ls_6Ao


Nach wir vor hoch im Kurs stehen bei euch Barry Gibb & Dolly Parton. Ihre Aufnahme von “Words” kann es durchaus mit dem Original der Bee Gees aufnehmen. Die beiden Stimmen harmonieren fanstastisch. Das Traumpaar rutsche einen Platz runter auf die Drei.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GnJqrLALsOc


Neueinsteiger der Woche

Der höchste Neueinsteiger in dieser Woche ist natürlich Milva auf Platz 2. Auf Platz 7 schaffte es Luca Hänni. Der ehemalige DSDS-Gewinner schaffte es in der Vorwoche nicht, sich zu platzieren. In dieser Woche haben wohl einige Fans des sympathischen Schweizers unsere “Hits der Woche” entdeckt und fleißig für ihren Liebling und seinen aktuellen Hit “Durch die Nacht” abgestimmt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wq9llQDzkT4

Die Anzahl der Stimmen, die für die schmusa-Hitparade abgegeben werden, wächst kontinuierlich. Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Bewegung steigt. Schließlich waren wir bei der Entwicklung dieser Hitparade der Meinung, dass nach wie vor Interesse an Hitparaden entsteht. Wir arbeiten fleißig daran, die Stimmabgabe noch zu optimieren.


Die TOP 44

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.