Heute, 16.02.2020

Hallo,

der heutige Tag wird in den verrückten Kalendern als “Tue einem Ekel / Griesgram einen Gefallen-Tag” angekündigt. Keine schlechte Idee, einen Versuch zu starten, einem ewig schlecht gelaunten Querulanten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Wir sind sicher, jeder von euch kennt eine solche Person, die über alles etwas zu meckern hat. Oft sind sie in der Erinnerung freundliche und höfliche Menschen gewesen, die irgendwann einfach genau das Gegenteil wurden und es bis heute geblieben sind.

Haben wir nicht sogar ein wenig Gefallen an diesen Nörglern. Denkt doch nur einmal an das Ekel Alfred Tetzlaff. Er ist bis heute unvergessen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2OoikYpcc9k

Wenn man mal längere Zeit auf facebook verbringt, dann stößt man automatisch auf ewig schlecht gelaunte Zeitgenossen. Menschen, die dir jeden Tag einen dieser Wutköpfe verpassen, wenn du etwas postest. Da ist diejenige, die jeden Kommentar von dir kritisiert. Überrasche sie doch einfach mal mit einer Antwort wie “Habe darüber länger nachdenken müssen. Ich glaube du hast Recht. Man sollte sich Kommentare doch viel besser überlegen. Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.”

Wenn ihr keine Lust habt, diesen Gestalten, die euch jeden Tag durch ihre Art ärgern, einen Gefallen zu tun und etwas Nettes zu sagen, dann lasst es. Ihr verschwendet eventuell sowieso schon zu viel Zeit mit ihnen. Und der “National Do a Grouch a Favor Day” ist schließlich eine US-amerikanische Idee.

Wer weiß, wie viele freundliche Grüße deren Präsident heute erhalten wird. Im Sinne dieses Tages hätte er wohl ein freundliches Wort verdient.

Spruch des Tages

Um einen Griesgram zu verstehen, könnte eventuell dieses Zitat helfen:

Ich habe jahrelang gesagt, ich hasse die Menschen wie die Pest und möchte irgendwohin, wo keine Menschen sind. Heute weiß ich: Ich wollte das Gegenteil nicht zugeben.

Klaus Kinski

Song des Tages

In Sachen merkwürdige Gestalten, Griesgrame etc. gibt es auch den einen oder anderen Song von einem, der bekanntlich das Herz am rechten Fleck hat: Frank Zander

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=STmQrVqEzG0
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.