Heute, 11.02.2019

Moin,

Queen ist 2014 die erste Band, der es gelang, von einem Album mehr als 6 Millionen Tonträger zu verkaufen. Die Rede ist von dem 1981 erschienenen “Greatest Hits”-Album. Die Official Charts Company kommentiert diesen Rekord am 11. Feburar des Jahres: “Von drei Familien in Großbritannien besitzt nun eine dieses Album.”

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2ZBtPf7FOoM

 

“Killer Queen” war 1974 der erste wirkliche Hit, der die Band in die Charts brachte. Der Song stammte vom 3. Queen-Album  “Sheer Heart Attack”. Dieser Queen folgte ein Jahr später eine wirkliche Perle der Popmusik “Bohemian Rhapsody”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3p4MZJsexEs

 

Das “Greatest Hits”-Album ist voller Hits, von den Anfängen bis ins Jahr 1980. In diesem Jahr erschienen die Alben “Flash” und “The Game”. Einer der pfiffigsten Hits der Band stammt genau von diesem Album “Crazy Little Thing Called Love”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zO6D_BAuYCI

Wir hoffen, dass euch der Einstieg in die neue Woche gefallen hat und ihr
kommt gut in die Woche,
das wünscht Euer – Team

Das erste Mal

Robert Fulton erhält 1809 ein US-Patent auf seine Version für ein Dampfschiff. Er hat frühere Entwürfe entscheidend modifiziert und verleiht der Seefahrt damit neue Impulse.

In Mailand am Teatro alla Scala feiert 1843 Giuseppe Verdis Oper “I Lombardi alla prima crociata” mit dem Libretto von Temistocle Solera seine Uraufführung und wird ein großer Publikumserfolg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1kf5WWhmabU

US-Präsident Franklin D. Roosevelt, Großbritanniens Premierminister Winston Churchill und der sowjetische Staatschef Josef Stalin unterzeichnen 1945 am letzten Tag der Konferenz von Jalta eine Erklärung, mit der die Neuordnung Europas nach dem Zweiten Weltkrieg festgelegt wird. Unter anderem soll Deutschland in vier Besatzungszonen aufgeteilt werden.

Red Foleys “Chattanoogie Shoe Shine Boy” steigt 1950 auf Plattz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u6QaW0a7DeM

 

Zum 3. Mal ist Elvis Presley 1956 zu Gast in der auf CBS ausgestrahlten “Dorsey Brothers Stage Show”. In der Show singt er seine Hits “Heartbreak Hotel” und “Blue Suede Shoes”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N12pgYg9pNU

Elvis Presley nimmt 1958 “Steadfast, Loyal and True” und “Danny” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aJaGREY6FEw

 

Mit “The Story Of My Life” steht der englische Sänger Michael Holliday am selben Tag auf Platz 1 der britischen Charts. Es ist die erste Nummer Eins für den Komponisten Burt Bacharach.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Gzk0bdlDr3Y

 

Sensation in der aktuellen BRAVO 1961: Elvis Presley gibt ein Interview während seiner Militärzeit in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QkMVscR5YOo

 

Will Brandes ist in dieser Ausgabe als Kolumnist der BRAVO tätig. Er schreibt auf der Schlagerseite aktuell besonders gern, denn er führt zusammen mit Rocco Granata (beide singen „Marina“) die Charts an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9wDHWWs-H9I

 

Bill Ramsey steigt mit “Pigalle” in die deutschen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=F42hilxa9zk

 

Die Beatles nehmen 1963 zwischen 10:30 und 23:00 Uhr ihr gesamtes erstes Album “Please Please Me” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uRQ7ecvU56k

Auf ihrer USA-Reise geben die Beatles 1964 ihr erstes Konzert im Washington Coliseum. Über 350 Polizisten umstellten die Bühne, um die über 8.000 schreienden Fans im Griff zu haben. Die Polizisten berichten später, dass das Geschrei der Zuschauer weitaus lauter war als die Musik, die aus den Lautsprechern kam. Der Lärmpegel war unbeschreiblich. Besonders kompliziert wurden die Umbaumaßnahmen während des Konzerts, denn, damit alle Zuschauer auch einmal die Band von vorn sehen konnten, wurden das Schlagzeug und die Mikrofone dreimal umgestellt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_eBy8yQ0r5A

1966 nimmt Cher ihren Hit “Bang Bang” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KfyBHZc9rK4

The Turtles veröffentlichen 1967 “Happy Together”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Tvu3xiFmfDU

Innerhalb einer Woche springen die Monkees mit ihrem 2. Album “More Of Te Monkees” 1967 von Platz 122 an die Spitze der US-Charts. Das war der größte Sprung, der bis dahin in den Album-Charts stattgefunden hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WQ6LmrP3vK8

 

Der Film “The Magic Christian” mit Ringo Starr und Peter Sellers in den Hauptrollen feiert in New York City Premiere. Auf dem Soundtrack sind auch Badfinger mit “Come And Get It” und “Carry On Till Tomorrow” vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sC24GI9V_Cs

Ihren dritten Single-Hit landen 1972 Led Zeppelin. “Black Dog” schafft es in die Top 20 der UK-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zcBjfBpgH8Q

 

Der Deutsche Fernsehfunk wird 1972 in Fernsehen der DDR umbenannt.

Bei einer Charity-Auktion 1973 in Neuseeland werden die von den Rolling Stones benutzten Kopfkissen und Bettlaken nach einem Konzert im Western Springs Stadium in Auckland versteigert. Sie bringen £500 ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3B0Y3LUqr1Q

 

1977 veröffentlicht David Bowie seinen Song “Sound and Vision” vom Album “Low” als Single.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WoDamvrfUbQ

 

Die Gruppe Brotherhood Of Man stehen 1978 mit ihrem Song “Figaro” an der Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Tk0MwkDZhKs

Mit Kurt Russel in der Hauptrolle läuft der Fernsehfilm “Elvis” 1979 zum ersten Mal im US-Fernsehen (ABC).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fcqjecuVhUw

 

Mit überwiegend negativen Kritiken müssen die Rolling Stones 1982 leben, nachdem ihr Film “Let’s Spend the Night Together” in New York Premiere feierte. Er zeigt Bilder von der 1981er Tour der Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IkDbTxQYkyc

Bob Segers Album “The Distance” wird 1983 mit Platin ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ze6Shq8OR4A

 

Bei den Brit Awards 1985 wurden u.a. The Police, Prince, Duran Duran, Paul Young, Alison Moyet und Wham! ausgezeichnet. Den Award für die Single des Jahre erhielten Frankie Goes To Hollywood für “Relax”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pEBXuhqVSws

In der TV-Serie The A-Team performen 1986 Culture Club ihren Hit “Karma Chameleon” in einer Country-Bar. Mr. T gefällt die Musik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ebjfsVNwBXU

 

1989 steht Paula Abdul mit “Straight Up” für drei Wochen an der Spitze der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=El1kgCqD7Xk

Richard Marx nimmt am selben Tag den Song „Right Here Waiting For You“ in den Magic Record Studios, Salt Lake City auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=S_E2EHVxNAE

Michail Gorbatschow stimmt bei einem Besuch 1990 Helmut Kohls zu, dass Deutschland sich wiedervereinigen dürfe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OHLmyK7Q6u4

 

Mit der Startnummer 7 schickt Uwe Hübner  in der ZDF-Hitparade  1993 ein neues Gesicht ins Rennen: Michelle mit „Heut Nacht will ich tanzen“ Die Zuschauer sind begeistert und wählen sie auf Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=c49yXCJ6d48

 

Die handgeschriebenen Zeilen von Bernie Taupin zu “Candle In The Wind” gehen 1998 bei Christies in Los Angeles für 278.512 Dollar unter den Hammer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NoOhnrjdYOc

Zum ersten Male taucht 2005 der Name Bosse in den deutschen Charts auf: Der Titel „Kraft“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=P6QSWOs0QQQ

 

Cro veröffentlicht  2011 “Mixtape Meine Musik”.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.