Heute, 09.10.2019

Moin,

Im ZDF läuft 1964 die erste Folge der Quizshow Vergissmeinnicht” mit dem Conférencier Peter Frankenfeld. Die Rateshow um Postleitzahlen ist mit einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der neu geschaffenen Aktion Sorgenkind verbunden. Es dauerte einige Jahre bis Peter Frankenfeld diese geniale Idee in die Tat umsetzen und auf den Bildschirm bringen konnte.

Das Video sollte bei 21:14 beginnen und den Abschnitt der Show “Vergissmeinnicht” zeigen. Stoppt ihn bitte, wenn ihr genug gesehen habt. Die Peter Frankenfeld Story ist es allerdings auch wert von Anfang bis Ende gesehen zu werden. Viel Spaß!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dX48N6d781g?t=1274

Wir bleiben natürlich in der Zeit der Erstausstrahlung und laden euch ein in den Oktober 1964. Absolute Spitzenreiter dieser Zeit waren Peter Lauch & die Regenpfeifer mit dem Gassenhauer “Das kommt vom Rudern, das kommt vom Segeln”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XSTXyKGBD0U

Die Beatles war gleich mit zwei Hits unter den beliebtesten Hits im Monat Oktober 1964: “I Should Have Known Better” und “A Hard Day´s Night”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Yjyj8qnqkYI

Auch die Rolling Stones konnten mit “It’s All Over Now” einen Hit in diesem Monat landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UVpFf2DmFSM

Mit Drafi Deutscher bekam der Schlager den Schwung vom Beat aus Großbritannien. Sein Hit dieser Zeit war “Keep Smiling”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Hkuo_yE6RD8

In die gleiche Richtung ging es auch mit Bernd Spiers deutschen Version von Chuck Berrys “Memphiss Tennessee”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4kZuy31460c

Mit einer richtig schönen Schnulze schaffte es Eiskunstlauf-Star Manfred Schnelldorfer in die Schlagerparaden der Republik. Der Hit heißt “Wenn du mal allein bist” – …oh my little Darling, das war es schon wieder für heute.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fj2o-TXyVz0

Euch allen einen schönen Tag,
Euer   -Team

Das erste Mal

In Hamburg findet 1955 die erste öffentliche gemeinsame Ziehung von Lottozahlen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt.

Eddie Cochran nimmt 1958 seinen Hit “C’mon Everybody” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Qadw2rFiaJc

Ray Charles steht 1961 für zwei Wochen an der Spitze der US-Charts mit “Hit The Road Jack”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0rEsVp5tiDQ

1964 nehmen die Beach Boys “Dance Dance Dance” auf. Das Gitarren-Intro spielt im Studio ein gewisser Glen Campbell.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=23pKKGIIPbA

In den USA wird die in Europa nicht veröffentlichte Single “Yesterday” 1965 ein weiterer Nummer 1-Hit für die Beatles.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wXTJBr9tt8Q

Am selben Tag spielt die The Ohio State University Marching Band den Hit der McCoys “Hang On Sloopy” vor dem Spiel ihres Football-Teams in Illinois. Dieser Auftritt wird zur Tradition und führt dazu, dass “Hang On Sloopy” 20 Jahre später zum Song des Bundesstaats Ohio erklärt wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=S6DuPCkjibo

Daliah Lavi steigt 1970 mit „Oh, wann kommst du“ in die deutschen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=a3ZNFtv-mKE

Diesen Titel kennen viele ebenfalls von Daliah Lavi. Bei ihr heißt er “Meine Art Liebe zu zeigen”. Im Original singt ihn Rod McKuen. Mit “Soldiers Who Wants To Be Heroes“ steht er 1971 auf Platz 1 der niederländischen Verkaufshitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4-l0o3tOXw0

Am selben Tag steht Rod Stewart mit “Maggie May” auf Platz 1 in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fD_6KqP7K0g

Paul Simon erhält für “Loves Me Like A Rock” eine Goldene Schallplatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EIgLotGJ2vQ

Walter Murphy & The Big Apple Band stehen 1976 auf der Eins in den USA mit  “A Fifth Of Beethoven”. Damit zog dann auch Beethoven in die Diskotheken ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SAuqQr5YtjY

1979 veröffentlichten Styx “Babe”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uBi61pgDUP8

Während der Nordamerika Tour der Rolling Stones im Jahr 1981 kam es bei den zwei Gastspielen in Los Angeles dazu, dass der Support Prince, der seinen umstrittenen Bikinislip mit Trenchcoat trug, mit Bierdose beworfen wurde und nach 15 Minuten die Bühne verließ.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QmvFKNLN_yI

Anlässlich des 45. Geburtstages von John Lennon, eröffnete Yoko Ono 1981 offiziell den dreieinhalb Morgen großen Garten am Standort Strawberry Fields im New Yorker Central Park. Das Gebiet wurde mit Bäumen, Sträuchern und Blumen aus der ganzen Welt bepflanzt und mit einer 1-Mio.-Dollar-Spende von Yoko gesponsert .

Das Musical The Phantom of the Opera von Andrew Lloyd Webber nach dem gleichnamigen Roman von Gaston Leroux wird 1986 am Londoner Her Majesty’s Theatre uraufgeführt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=G2zxzaWgVRA

Bruce Springsteen veröffentlicht 1987 sein Album “Tunnel Of Love”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=idnJnjV_8rg

Mit ihrem dritten und finalen Album “In Utero” steigen Nirvana 1993 von Null auf Eins in Großbritannien ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=n6P0SitRwy8

In den Single-Charts stehen am selben Tag Take That feat. Lulu auf Platz 1 mit “Relight My Fire”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=40Od45DjCA4

Zum 60. Geburtstag von John Lennon im Jahr 2000 wird in Japan das John Lennon Museum eröffnet. Yoko Ono lässt es 10 Jahre laufen, bevor sie es wieder schließt, da sie davon überzeugt ist, dass Lennons Geist in Bewegung bleiben sollte.

Google übernimmt für 1,65 Mrd. US-Dollar 2006 die Firma YouTube. Der Betrieb soll mit den Gründern Chad Hurley und Steve Chen, die Geschäfte jedoch vorerst unabhängig weitergeführt werden.

Seit 30 Jahren ist Paul McCartney ein Vegetarier als er 2008 erfuhr, dass eine McDonald’s-Filiale in Liverpool sein Bild zeigte. Wütend beschuldigte er das Unternehmen, damit Kunden anzuziehen. Sir Paul wurde mit den Worten zitiert: “Was für ein Idiot hält McDonald’s für Beatles-Fans?”

Sebastian Vettel wird 2011 zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=j1IwtmOPFCA

Unvergessen

Am 9. Oktober 1991 starb völlig überraschend Roy Black. Der Schlagersänger, der Mitte der 60er Jahre über Nacht zum Star wurde und bis in die 70er Jahre hinein ganz oben in der Gunst der Schlagerfans stand, starb im Alter von 48 Jahren zu einer Zeit als er als Seriendarsteller in “Ein Schloß am Wörthersee” ein sensationelles Comeback feierte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=t9nazfQKJiM

1978 starb der belgische Sänger und Komponist Jacques Brel im Alter von 49 Jahren. Aus seiner Feder Stammen Lieder wie “Seasons In The Sun” oder “Amsterdam”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hViqgYYG9o0
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.