Gregory Peck in den Menschen des Tages, * 05.04.1916, † 12.06.2003

Gregory Peck zählte zu den erfolgreichsten und beliebtesten Schauspielern des vergangenen Jahrhunderts. Mit seinen Größe von 1,90 Meter gehörte er auch zu den stattlichen Stars seiner Zeit, der in allen Rollen einsetzbar war. Er kam am 5. April 1916 in La Jolla, Kalifornien, USA zur Welt und starb am 12. Juni 2003 im Alter von 87 Jahren.

Erinnerungen an Gregory Peck

Aufgrund eines Rückenleidens kam der ausgebildete Schauspieler um den Dienst bei der Army herum. Weil viele große Schauspieler wie James Stewart, Clark Gable oder David Niven im 2. Weltkrieg für das Vaterland dienen mussten, suchte Hollywood händeringend nach besonderen Typen, mit denen sie ihre Filme drehen konnten. So bekam Gregory Peck aufgrund seines Aussehens und seiner stattlichen Größe von 1,90 m sofort eine Hauptrolle in “Days Of Glory” angeboten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4_sShmhof20


Gregory Peck wurde so regelrecht über Nacht zum Hollywood-Star. Umgehend bot ihm Alfred Hitchcock die Hauptrolle in dem Psycho-Klassiker “Ich kämpfe um dich”. Die weibliche Rolle spielte mit Ingrid Bergmann eine der schönsten Frauen der Welt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VH97qTB6Jnc?t=3855


Es folgte ein Kinohit nach dem anderen. Gregory Peck begeisterte in den unterschiedlichsten Rollen. Sicher erinnert ihr euch noch an “Des Königs Admiral”, in dem er als Kapitän Horatio Hornblower zu sehen war. So wollten ihn die männlichen Kinogänger sehen. Gregory Peck war beliebt bei alt und jung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7j7vU2-386U


Ein wahres Traumpaar spielten Audrey Hepburn als Prinzessin Ann und der amerikanische Publikumsliebling als Reporter Joe Bradley in dem Klassiker “Ein Herz und eine Krone”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zTBaG7JkeGs


Wer erinnert sich nicht an “Sein größter Bluff”, den Film um die Eine Million Pfund Note. Das war Herzkino vom Feinsten. Filme, die einfach schön sind. In “Moby Dick” begeisterte er die Kinogänger als Kapitän Ahab.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/l_ibjoSB6Xs


Die Liste der unvergesslichen Filme ist lang. Zum letzten Mal stand Gregory Peck 1998 vor der Kamera. In der zweiteiligen TV-Verfilmung von “Moby Dick” spielte er diesmal den Pfarrer Mapple.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/HT71R6TCYKk?si=yRd6HuLuHntO66hA&t=1515


Schauspieler wie Gregory Peck werden nie in Vergessenheit geraten. Für seine Filme werden sich gewiss noch unsere Urenkel begeistern können.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.