Gernot Endemann ist tot

Der Schauspieler, der als Rudi Scholz Sohn von Inge Meysel und Joseph Offenbach in “Die Unverbesserlichen” zu den TV-Lieblingen der 60er Jahre zählte, ist tot.

Wie die “Bild”-Zeitung aktuell berichtet, soll der 78-jährige Schauspieler in seiner Wahlheimat bereits gestern in Hannover verstorben sein. Weiter heißt es, dass er nach einem Herzinfarkt ins Koma gefallen sei. Seine Patientenverfügung schloss lebenserhaltende Maßnahmen aus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pL2xkNaU_HE&t=182s

Seine populärste Rolle war die des Schorsch in der “Sesamstraße”. Mit seinem eigenen Fahrradladen spielte er mit seinen Freunden Samson, Tiffe, Finchen und Rumpel.

Kinder, die ihn in den 80er und 90er Jahren erlebt haben, werden ihn ebenso wenig vergessen wie die vielen Fans der “Unvergesserlichen”.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.