Freddie Mercury: Time Waits For No One

Freddie Mercury: Einmalig

Zum ersten Mal nach vier Jahrzehnten erscheint jetzt eine unveröffentlichte Version von ‘Time Waits For No One”‘, die 1986 von Freddie Mercury für das Konzeptalbum des gleichnamigen Hits aufgenommen wurde. Die wunderschöne Version wurde Dave Clark, einen langjährigen Freund von Freddie, produziert und ist ab heute erhältlich.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LGjt291COa0#action=share

 

“Time Waits For No One” zeigt Freddie Mercury von seiner überzeugendsten Seite. Es ist eine sehr pure, reduzierte Darbietung, nur in Klavier-Begleitung, was einmal mehr Freddies einzigartige und beeindruckende Stimme unterstreicht. Es ist genau diese Aufnahme von 1986 aus den Abbey Road Studios, die Dave Clark gesucht und schließlich wiedergefunden hat. Fernab vom Pomp der Broadway-Version von damals. Pure Freddie-Magie!

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.