Bläck Fööss-Gründungsmitglied Willy Schnitzler gestorben

Die Bläck Fööss geben auf ihrer Homepage bekannt

In memoriam Willy Schnitzler

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass Willy in Ungarn durch einen Autounfall ums Leben gekommen ist. Willy war ab 1980 Keyboarder der Fööss, bis er sich 2005 dann aus gesundheitlichen Gründen von der Bühne zurückzog und durch Andreas Wegener ersetzt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4ZPRuvFYdVs

 

Willys Kopfstimme war stets ein unverzichtbarer Bestandteil unserer a capella Stücke und an seine schauspielerischen Einlagen bei Stücken wie „Wochemaat in Kölle“ und „Puckelije Verwandtschaff“ werden sich, ebenso wie an seine als „Dom & Dömche“ im Duett mit Gus vorgetragenen Krätzje, auch heute noch viele erinnern können. Wir trauern um einen lieben Kollegen, der uns mehr als 25 Jahre auf und hinter der Bühne begleitet hat und unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Kindern.

 

Foto: Bläck Fööss

 

 

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.