Die Cranberries mit “Zombie” in den Song-Geschichten 21

Am 15. Januar 2018 starb die Sängerin der Cranberries Dolores O’Riordan im Alter von 46 Jahren. Spontan haben wir diese Song-Geschichte zum größten Hit ihrer Band geschrieben und am 16. Januar 2018 veröffentlicht.

The Cranberries – Zombie

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6Ejga4kJUts

Eine der schönsten Stimmen des Pops ist gestern für immer verstummt: Dolores O’Riordan ist tot. Diese Stimme wurde von vielen Kollegen sehr geschätzt. Selbst Luciano Pavarotti wollte unbedingt mit ihr zusammen singen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7eRSwsomVeE


Bekannt wurde die irische Sängerin als Frontfrau der Band The Cranberries, die mit „Zombie“ ihren größten Hit landen konnten. Im vergangenen Jahr (also 2017) hat die Band, die zwischenzeitlich auch immer mal getrennt war, ihre großen Hits noch einmal mit dem Irish Chamber Orchestra aufgenommen. „Something Else“ ist ein Album, das wenig beachtet, aber ausgesprochen hörenswert ist. Sicher wird es in den kommenden Wochen die Beachtung erhalten, die es längst verdient hätte. Bei diesen Aufnahmen kommt die Stimme der vielseitigen Sängerin besonders gut zur Geltung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/I_m_273xYBY


Der „Zombie“ über den Dolores O’Riordan in ihrem 1993 geschriebenen Lied berichtet und später hunderte Male gesungen hat ist Krieg, im besonderen der Nordirladkonflikt. Gewidmet hat sie diesen Song Jonathan Ball und Tim Parry, zwei Kindern, die am 20. März 1993 durch einen Bombenanschlag im englischen Warrington getötet wurden. Sie klagt die IRA an, dass sie immer noch das Gedankengut des Osteraufstands von 1916 in sich tragen. Ihr und ihrer Band ist es mit diesem Hit gelungen, den Nordirlandkonflikt wieder zum Thema weit über die Grenzen Nordirlands hinaus werden zu lassen.

Der Song wurde ein weltweiter Hit, in Deutschland schossen die Cranberries sogar an die Chartspitze. Es wurde einer der großen Hits des Jahres 1995, so dass er vom TV-Sender MTV mit einem MTV Music-Award für den besten Song 1995 ausgezeichnet wurde. “Zombie” wird bis heute immer noch regelmäßig von zahlreichen Radiosendern gespielt. Dieser Song war ganz sicher auch Basis dafür, dass die Tourneen der Gruppe stark frequentiert wurden.

Schaut man sich das Original-Video an, besteht kein Zweifel daran, wer für die Songschreiber der “Zombie” ist und immer bleiben wird: sinnlose Gewalt und sinnloser Krieg!

Dolores O’Riordan, deine Stimme und deine Musik bleibt…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.