David Bowie veröffentlicht “Space Oddity”, 11.07.1969

Space Oddity, David Bowie, 11. Juli 1969

Zehn Tage vor der ersten Mondlandung veröffentlicht David Bowie “Space Oddity”. Es sollte noch einige Zeit dauern, bis der Song zum Hit wird. Das Titelfoto zeigt David Bowie wie er 1969 aussah und rechts 1972, als “Space Oddity” zum Hit wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tRMZ_5WYmCg


Es war nicht der erste Hit des britischen Kult-Sängers, sondern der erste Hit für ihn. Mit der Figur Ziggy Stardust schuf David Bowie die Figur, die seine Konzerte zum Ereignis machte. Erst 1972 wurde das Album “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” veröffentlicht, das dafür sorgte, dass David Bowie zum Superstar wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sI66hcu9fIs


Mit diesem Erfolg feierte “Space Oddity” ein Comeback in den Charts, das bedeutend erfolgreicher wurde als drei Jahre zuvor. Das galt auch für die Debüt-Single “The Laughing Gnome”, die 1967 veröffentlicht wurde und es 1973 in die Top 10 in Großbritannien schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5SQdBxVjZx4

Der aktuelle Hit aus “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” war “Starman”, der 2022 neu abgemischt erneut in den Charts auftauchte.

“Plus 5” Hits aus dem Juli 1969

Wie “Space Oddity” steigen die Rolling Stones am 11. Juli mit “Honky Tonk Women” in die britischen Charts ein. Der Song stürmt unverzüglich an die Spitze der Charts in vielen Ländern der Welt und ist ebenso ein Kult-Song dieser Zeit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1KyFrDY1hz8


Ein weiterer Neueinsteiger der Woche in den britischen Charts waren John Lennon und seine Plastic Ono Band mit “Give Peace A Chance”. Es war die erste Single der noch fiktiven Plastic Ono Band.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=C3_0GqPvr4U


Auf dem Weg nach oben in die Top 10 waren CCR mit “Proud Mary”, die zu diesem Zeitpunkt in den Vereinigten Staaten total angesagt waren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5hid10EgMXE


Die Anzahl der unvergessenen Kult-Songs, die heute vor 50 Jahren angesagt waren, ist immens groß. Dazu gehört auch Elvis Presley mit “In The Ghetto”. Es wird der einzige Nummer 1-Hit für ihn in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2Ox1Tore9nw


Einen Nummer 1-Hit landete die kurzlebige Band Thunderclap Newman mit ihrer Debüt-Single “Something In The Air”. Es war eine Komposition des The Who-Roadies John “Speedy” Keen. Der spielte diesen Song “seinem Boss” und Freund Pete Townshend vor. Er war begeistert und produzierte ein Album mit “Speedy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/qJae3Q2l-BY

1969, ein großartiger musikalischer Jahrgang.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.