Das “Dallas”-Fieber schreibt TV-Geschichte: “Wer schoss auf J.R.”, 21.11.1980

Am 21. November 1980 läuft in den USA die Folge “Who Done It?”, die in Deutschland später “Wer schoß auf J.R.?” hieß, aus der Serie Dallas. Diese Folge erreicht die bis dahin höchste Zuschauerquote der US-Fernsehgeschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8sKX3tWaOew


In Deutschland weiß Ende November 1980 kaum jemand, wer J.R. Ewing ist. Die TV-Serie “Dallas” wird hier erst 1981 starten. Ein Großteil der übrigen Fernsehwelt fragt sich nach dem knalligen Ende der aktuellen Staffel allerdings monatelang: “Wer schoss auf J.R. ?”. Die vorherige Staffel endete mit “der Mutter aller Cliffhanger”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/e63t0SfkFok


J.R. Ewing war wohl der beliebteste skrupellose Serienheld der Fernsehgeschichte. Die ganze TV-Welt liebten seine Streitigkeiten mit Cliff Barnes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/khydmzVERc8


Hättet ihre es noch gewusst, wer damals auf John Ross Ewing, gespielt vom unvergessenen Larry Hagman, geschossen hat?

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im November 1980

Auf Platz 1 der US-Charts stand an diesem Tag Kenny Rogers mit dem Titel “Lady”. Zu dieser Zeit fand man regelmäßig Country-Hits auch ganz vorn in den Hot 100.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZYRfUoR9Q4Y


Leo Sayer schaffte es seit den 70er Jahre immer wieder mit tollen Balladen in die Charts. “More Than I Can Say” war eine Cover-Version des Crickets-Hits, der von Sonny Curtis und Jerry Allison geschrieben wurde. Die Band von Buddy Holly landete auch nach dessen Tod noch den einen oder anderen Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dGKnSdikqjw


Neil Diamond war mit “Love On The Rocks” aus dem Film “The Jazz Singer” in den Charts vertreten. Der Film sorgte dafür, dass der Sänger endlich den Erfolg hatte, den er längst verdient hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UbvxP08FlMs


Mit “Master Blaster” begeisterte Stevie Wonder seine zahlreichen Fans in den USA. Er war musikalisch der Welt stets ein Stück voraus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lz1qtRK3ILg


Barbra Streisand ließ sich ihre aktuellen Songs von Barry Gibb produzieren. Nach “Woman In Love” stand sie mit “Guilty” erneut in den Top 10.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dCmq3dQXVU4
Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.