Burt Bacharach in den Menschen des Tages, 12.05.2020

Er schaffte es mit 130 Titeln in die Charts der USA und ist damit der erfolgreichste Komponist unserer Zeit. Heute feiert dieser legendäre Musiker seinen 91. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Burt Bacharach

Über die Corona-Krise wird sich der vielseitige Musiker sehr ärgern. Schließlich mussten drei geplante Konzerte in Japan abgesagt werden. Der Musiker erobert im Alter die Welt. In seiner Heimat ist er eine lebende Legende, dem zu Ehren eine Gala im Weißen Haus veranstaltet wurde. Nachdem er von Präsident Barack Obama mit der George Gershwin-Medaille ausgezeichnet wurde, setzte er sich ans Piano und bedankte sich bei den mitwirkenden Künstlern mit “What The World Needs Now”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8Xr6wxJSptw


Ausgezeichnet wurden er und sein verstorbener langjähriger Texter Hal David. Die Künstlerin, die man mit den Werken der beiden in erster Linie verbindet ist Dionne Warwick. In der Jerry Lewis-Show singt sie ein Medley mit Hits der beiden Songschreiber.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9DxK1Ymo01U


Mit Dionne Warwick gemeinsam bestritt Burt Bacharach sogar eine eigene TV-Serie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=X0SU9bIyQGU


Auch Barbra Streisand verfügt über zahlreiche Songs von Burt Bacharach in ihrem Repertoire. Gemeinsam interpretieren Beide “(They Long To Be) Close To You”. Anschließend singt Barbra Streisand noch seine Komposition “Be Aware”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dCqxXk0th34


“Close To You” bedeutete für die Carpenters den lang ersehnten Durchbruch. In ihren Konzerten war ein Medley mit Songs ihres Förderers Pflicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ECEBexCwGwM


1968 lud Andy Williams den noch jungen Komponisten in seine Show ein, um seine Werke selbst zu interpretieren. Dieser begleitete den Entertainer am Piano.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VbxJdwmsaXc


Einen weiteren seiner vielen Hits sang er gemeinsam mit Tom Jones in dessen US-Show.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jv7N-Uy_NiQ


Ende der 60er Jahre bat Herb Alpert seine Freunde Hal David und Burt Bacharach, ihm ein Liebeslied für seine Frau zu schreiben. Die Beiden lieferten ihm einen Welthit mit “This Guy’s In Love With You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=o8ByJ1C0iR4


Während sich der Komponist in jungen Jahren mehr um seine Arbeit als Komponist kümmerte, öffnete er sich im Alter auch der Show. Legendär sind seine Auftritte mit Elvis Costello in den “Austin Power”-Filmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/7cp4VTztoao


Dieser Erfolg öffnete ihm auch die Türen nach Europa und dem Rest der Welt. In diesem März wäre es Japan gewesen, im vergangenen Jahr besuchte er Deutschland, um in der Hamburger Elbphilharmonie zu spielen. 2015 bildete sein Auftritt den Höhepunkt des Glastonbury-Festivals. Mit Hits wie “That’s What Friends Are For” verzauberte er das Publikum.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6Ffl3UGdoHM


Fragt man den Komponisten, welchen seiner vielen Welthits er selbst am meisten liebt, dann antwortet er mit “Alfie”. Der Grund ist der einzigartige Text von seinem verstorbenen Freund und Weggefährten Hal David, zu dem er diese Melodie komponiert hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GgH5LjGCkj8


Thank you fort the music, Burt Bacharach.

Geburtstage

1910 Gordon Jenkins Webster Groves, Missouri, USA † 1. Mai 1984 in Los Angeles, Kalifornien, USA; Gordon Hill Jenkins war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist, Bandleader und Arrangeur.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8GKbDSu9Xd0

 

1929 Burt Bacharach Kansas City, Missouri, USA Der Musiker und Komponist zählt zu den erfolgreichsten Songschreibern des vergangenen Jahrhunderts. Allein in den USA schafften es 130 seiner Kompostionen in die Charts!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/d3RlIjj8l-Q

 

1936 Klaus Doldinger Berlin Der Jazzmusiker und Komponist vieler Filmmusiken schrieb u.a. auch die Titelmusik zum „Tatort“, zum Film “Das Boot” und zu “Ein Fall für Zwei”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YAP2gYL16Zs

 

1942 Billy Swan Cape Girardeau, Missouri, USA Singer-Songwriter William Lance Swan landete 1975 einen Welthit mit „I Can Help“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sD5HnHo7JbY

 

1942 Ian Dury Harrow, Middlesex, GB † 27. März 2000 in London, GB; der Sänger, Songwriter und Schauspieler landete mit seiner Band einen Riesenhit mit „Hit Me With Your Rhythm Stick“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/0WGVgfjnLqc

 

1942 Michel Fugain Grenoble, Frankreich Der Singer-Songwriter gründete 1972 mit elf Musikern und 15 Sängern sowie Tänzern die Formation Michel Fugain et le Big Bazar. Zeitweise waren bis zu 35 Personen auf Tournee. Sie waren in Frankreich bis 1976 außerordentlich erfolgreich und hatten einige Hits

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lQCubSuDHT0

 

1945 Ian McLagan Hounslow, Middlesex, England † 3. Dezember 2014 in Austin, Texas, USA; der Mitgründer der Small Faces spielte auch bei der Nachfolge-Band The Faces.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/u1bESN-fP_g

 

1947 Rolf Zuckowski Hamburg Der Sänger, Komponist, Musikproduzent und Autor von Kinderliedern zählt mit knapp 14 Millionen verkauften Tonträgern zu den kommerziell erfolgreichsten Künstlern in Deutschland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/T4vdXDmH2SU

 

1948 Steve Winwood Handsworth, Birmingham, England Stephen Lawrence Winwood ist ein englischer Multi-Instrumentalist und Sänger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cbKNICg-REA

 

1950 Jocko Marcellino Quincy, Massachusetts, USA John “Jocko” Marcellino gehört zur Band Sha Na Na.
1950 Billy Squier Wellesley, Massachusetts, USA Der Musiker ist vor allen Dingen durch seine Live-Shows populär geworden.
1956 Greg Phillinganes Detroit, Michigan, USA Der gefragte Session-Keyboarder gehörte von 2005 bis 2008 zur Band Toto.
1958 Eric Singer Ohio, USA Eric Doyle Mensinger war von 1991 bis 1996 Schlagzeuger der Band Kiss.
1959 Ray Gillen New York City Der Musiker spielte bei The Badlands, Black Sabbath u.a. Bands.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hkXHsK4AQPs

 

1962 Brett Gurewitz Los Angeles, USA Der Gitarrist und Songwirter, der sich Mr. Brett nennt, spielt in der Band Bad Religion. Er ist Gründer und Besitzer des Independent-Labels Epitaph Records.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gEl1xSPyOwA

 

1978 Kristoffer Hünecke Hamburg Der Gitarrist und Sänger gehört zu den Gründungsmitgliedern von Revolverheld. Mit Dante Thomas konnte er auch einen Hit außerhalb der Band landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BDwlaml6leA

Unvergessen

Im Alter von 76 Jahren verliess Hans Bradtke  am 12. Mai 1997 diese Welt. Geblieben sind uns viele Schlagertexte wie “Rote Lippen soll man küssen”, “Für Gabi tu ich alles”, “Das kannst du mir nicht verbieten” u.v.a.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Vk3vx4U5Du4


Eine Woche nach seinem 89. Geburtstag verstarb  der Sänger und Entertainer Perry Como am 12. Mai 2001

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/WEugXrouAh8

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.