“Bilitis”-Komponist verstorben

Komponist Francis Lai im Alter von 86 Jahren verstorben.

Wie vor wenigen Stunden bekannt wurde ist der französische Komponist Francis Lai am 7. November im Alter von 86 Jahren verstorben. Wie der Bürgermeister der Stadt Nizza, wo der populäre Musiker lebte, bestätigte, ist er auch in „seiner Stadt“ verstorben.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dt5cXg2Gyqc

 

In Frankreich war der Musiker, der zu Beginn seiner Karriere schon für Edith Piaf Lieder geschrieben hatte, längst eine feste Größe, als er den Titelsong für den Film „Love Story“ komponierte. Sowohl mit der Instrumentalversion aus dem Film von Francis Lai selbst, als auch in verschiedenen gesungenen Versionen wie der von Andy Williams („Where Do I Begin“) oder Karel Gott („Schicksalsmelodie“) wurde der Song ein Hit.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ljt5kCbuGhA

 

Sein größter Hit vor diesem Welthit war die Melodie „Un Homme Et Une Femme“.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OtJmVhFmLEw

 

In Deutschland feierte der vielseitige Komponist, der vor allem Filmmusiken schrieb, seinen größten Erfolg mit dem Soundtrack zu „Bilitis“. In seltenen Fällen war der Erfolgskomponist auch vor der Kamera zu sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hg7qEOtLCgg

 

Francis Lai, Thank You For The Music

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.