21. Löwen-Verleihung von Radio Luxemburg in Essen, 20.09.1969

Am 20. September 1969 wurden in der Gruga-Halle in Essen zum 21. Male die Löwen von Radio Luxemburg verliehen. Die Löwen-Verleihung galt als das große Familientreffen des beliebten Radiosenders. Dort gaben sich Moderatoren und Hörer ein Stelldichein und luden sich dazu die angesagtesten Künstler des vergangenen Jahres ein, um mit ihnen zu feiern und sie auszuzeichnen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mFPGj7hZ4VU


Peter Alexander wurde für sein Lied “Liebesleid” mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Freddy Quinn, der mehr Löwen einsammeln konnte als jeder andere Künstler, erhielt den Silbernen Löwen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ijhmHPhaRyI


Fehlt noch der Drittplatzierte. Der neue Liebling der Schlagerfans war ein Sänger aus Belgien, der es mit “Es geht eine Träne auf Reisen” sogar an die Spitze der deutschen Charts schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5UcJV5DjIho


“Plus 5” Schlager aus dem September 1969

Täglich ergänzen wir unsere Rückblicke mit musikalischen Erinnerungen dieser Zeit. Welche Schlager waren im September gefragt und konnten evtl. bei der 22. Löwen-Verleihung die beliebte Auszeichnung einheimsen? Ein heißer Kandidat für einen Löwen war stets auch Roy Black mit seiner aktuellen Single “Das Mädchen Carina” war er bereits den ganzen Sommer über weit oben in den Schlager-Paraden zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/kwNXcCFic2k


Zwei neue Namen tauchten zu dieser Zeit auf, die eine große Karriere vor sich haben sollten. Da war zum einen Christian Anders, der mit der Joachim Heider-Produktion zum Liebling der ZDF-Hitparaden-Zuschauer wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mTnmCZ375mY

Ebenso erfolgreich war Michael Holm, der bereits Mitte der 60er Jahre mit “Alle Wünsche kann man nicht erfüllen” einen Hit landen konnte und bereits als Eintagsfliege abgeschrieben war. Als Komponist und vor allem Texter blieb er erfolgreich und bildete mit Giorgio Moroder ein erfolgreiches Produzenten-Team. Mit “Mendocino” kehrte er zurück auf die Bühne, auf der er sich bis heute pudelwohl fühlt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cJJ4odOP96Q


Am 31. August 1969 kam Alexandra bei einem Autounfall ums Leben. Anschließend wurde ihre aktuelle Single “Erstes Morgenrot” von vielen ihrer Fans gekauft. Sie galt allerdings bereits zu Anfang ihrer Karriere als Album-Künstlerin und war in den Verkaufshitparaden mit den Singles selten zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9rxMJ7oBDig


Der Erfolg von Mireille Mathieus erster deutschsprachiger Single “Hinter den Kulissen von Paris” war sensationell. 17 Wochen lang stand die kleine und zierliche Französin mit diesem Schlager in den Deutschen Charts. Anschließend war die Rückseite “Martin” dort 11 Wochen lang vertreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/iI9SgmyStXY
Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.