Wolfgang Petry in den Menschen des Tages, 22.09.2022

Wolfgang Petry war der Schlager-Star der 90er Jahre, der mit seinen Fans immer größere Familien-Feste feierte. Nach langer Zeit der Zurückhaltung juckt es ihn wieder, Musik zu machen. Vor einem Jahr erschien eine neues Album und gerade ein neuer Song als Pete Wolf. Heute feiert er seinen 71. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Wolfgang Petry

Im vergangenen Jahr war Wolfgang Petry Dauergast in den “Hits der Woche”. Seine Songs “Kämpfer”, “Ich heiß Freiheit” und “Sinn des Lebens” hielten sich viele Wochen in der SCHmusa-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YVH_O1jsgN8


Aktuell könnt ihr in den “Hits der Woche” für seinen aktuellen Song als Pete Wolf “I’ll Be There For You” voten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Q9pz9IxEpF0


Und nun anschnallen, wir rasen durch seine beachtliche Karriere. Als Nachwuchssänger kam der Kölner im Juli 1976 nach Berlin und stellte seine Debüt-Single “Sommer in der Stadt” vor. Es wurde ein Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gw4Km0-s-u4


Ab sofort wurde er zum Dauergast bei Dieter Thomas Heck, um weitere seiner für die damalige Zeit extrem modernen Schlager vorzustellen. Ein Song wie “Gianna (Liebe im Auto)” war anders und kein “Hit von der Stange”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SwPTEiAjUOU


Mit allen Hits, die er in den ersten 10 Jahren seiner Karriere landen konnte, etablierte er sich zu einem gefragten Diskotheken-Sänger. Live war er bereits zu dieser Zeit unschlagbar. Häufig wurden aus den gebuchten und üblichen 45 Minuten-Auftritten durch seine Zugaben, die er nur mit Gitarre bestritt, 90 Minuten. Dann kamen auch seine Balladen zum Tragen. “Mein Zuhaus” blieb auch bei seinem letzten Konzert einer der Höhepunkte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Hkzz-xiSNF8


Die Zeit zwischen Anfang der 80er Jahre und 1992 waren trotz toller Songs alles andere als erfolgreich. Dabei hatte er mit Songs wie “Nur ein kleines Stück Papier” tolle Songs zu bieten, die damals leider kaum einer hören wollte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/QzLdm4ELdmM


Das Mega-Comeback

Doch dann kam “Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Mlt2xg_j5AY


Zunächst stellte er den Tanzhit in kleinen Sendungen vor. Nach und nach wurden die Sendungen immer größer. Die 90er Jahre waren seine Jahre. Er war der Star dieses Jahrzehnts. Seine Konzerte waren immer eine einzige Party.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pFJj4a113zc


Was ist der Höhepunkt einer jeden Petry-Party? “Wahnsinn” – die Zeit mit Wolle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mzd3ltulAkE


Danke für die schöne Zeit und alles Gute im neuen Lebensjahr, lieber Wolfgang.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.