Peter Maffay 70 Hits zum 70. Geburtstag (1 – die 70er)

Die 70er Jahre

Die Geschichte von Peter Maffay in wenige Worte zu fassen ist unmöglich. Er zählt zu den erfolgreichsten Künstlern der vergangenen 50 Jahre.

Am heutigen Tag veröffentlicht der vielseitige Musiker ein neues Album. Es heißt “Jetzt” und hat mit “Kopf hoch” einen Titel, der für das Leben von Peter Maffay Gesetz ist. Er ist auch mit 70 Jahren ein junggebliebener Rocker, der etwas zu sagen hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_E0K95pbLkM

Nachdem wir feststellen mussten, dass ein Mini-Porträt in unseren “Menschen des Tages” nicht gerecht wird, haben wir uns entschlossen, unsere Wertschätzung mit 70 Songs zum 70. Geburtstag auszudrücken. Wir legen einfach mit dem ersten Hit los, zu dem ihr auch ein kleine Geschichte auf schmusa im Song des Tages findet: “Du”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iy-nr1L_YrY

Die erste Peter Maffay-LP “Für das Mädchen das ich liebe”

Die erste Single stammte aus der Feder von Peter Orloff. Die Nachfolgesingle schrieb Erfolgskomponist Christian Bruhn. “Du bist anders” wurde ebenfalls ein Hit, war aber nicht unbedingt die Musik, die sich Peter Maffay vorstellte. Natürlich präsentierte er diesen Song in der ZDF-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dvsazmPZXUM

In den Musikboxen und den ersten Diskotheken in Deutschland war es die Rückseite der Single, ebenfalls geschrieben von Christian Bruhn und Peter Maffay-Entdecker Michael Kunze, unterstützt von Peter Moesser. Diesen Schlager sang der vielversprechende Schlagerstar auch in dem Film ” Das haut den stärksten Zwilling um” mit Peter Weck, Gerlinde Locker, Gunther Phillip, Ilja Richter u.a. Weitere musikalische Beiträge kamen von Miguel Rios, Chrisitan Anders, Peggy March und Marianne Mendt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yrKu-iZbnT4

Das 2. Album von Peter Maffay, das erneut von Michael Kunze produziert wurde, war ein richtiger Flopp. Neben Christian Bruhn-Songs waren auch drei Songs von den Bee Gees mit deutschen Texten auf dem Album zu finden. Einer von diesen war “Ich bin dein Freund”, der im Original “If I Were The Sky” heißt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EYrXVCfLECQ

Immerhin waren mit “Alle Mädchen dieser Welt”, “Unser kleines Haus” und “Welcher Stern steht über uns” drei Kompositionen von Peter Maffay selbst auf dem Album zu finden. “Welcher Stern steht über uns” wurde sogar als Single veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XH-LwLN9ir4

Aufgrund des geringen Erfolgs des Albums wurde Peter Maffay ein Manager “verschrieben”. Arnie Harris war der Ehemann von Peggy March und als Deutsch sprechender Amerikaner sehr angesehen. Mit “Omen”, dem 3. Album von Peter Maffay, wagte sich das Team an ein Doppel-Album, was in der Schlager-Welt noch nicht zu finden war. Mit seinen Eigenkompositionen zeigte Peter Maffay, wo der Weg hinführen sollte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SSwJiZBQTeM

“Frieden” war damalige Verhältnisse kaum noch unter Schlager zu verbuchen. Das Album war voll mit Balladen, die kleine Geschichten erzählen. “Angela” wurde ebenfalls als Single ausgekoppelt. Das Arrangement war für einen Schlager höchst ungewöhnlich. Schnell machte ihn die Bravo zum deutschen Rockstar.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K8ED5LE4Ejo

Die erfolgreichste Auskopplung des Albums stammte von Giorgio Moroder. Den Text zu “Wo bist du” lieferte Michael Kunze. Das war erfolgreiche Popmusik der 70er Jahre und ein echter Sommerhit 1972.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UYbGJjDqUAE

So war es nicht verwunderlich, dass das Team Moroder/Kunze auch die nächste Single verfassten. “Lieder, Freunde und Wein” brachte Peter Maffay zurück auf die Schlagerschiene.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=GYD2kMPFmWA

Wahrscheinlich war es nicht nur der populäre Sound seiner damaligen Songs, sondern auch die typische Kleidung der Schlagerstars in den 70er Jahren. Glänzende Klamotten waren für einen begabten Musiker, der lieber den Beat-Club als die ZDF-Hitparade sah, ein Schritt, dem er nur unter Protest folgte. Das kommende Album “Samstag Abend in unserer Straße” war allein optisch erneut ein Schritt in die Richtung, die Peter Maffay sich selbst vorstellte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EhMVtl-5QGk

“Einer muss gehen” von diesem Album aus dem Jahr 1974 stellte Peter Maffay erneut in der ZDF-Hitparade vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mi6EKP_LGB8

Ein weiterer erfolgreicher Komponist und Produzent tritt mit Joachim Heider in das Leben von Peter Maffay. “Wildes Mädchen” ist auf dem 1974er Album zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vaDTyY-4WFQ

Auf 1975er-Album “Meine Freiheit” war mit “Charly’s Leute” ein Song, der bei den immer erfolgreicheren Tourneen des Sängers, ein Song der nicht fehlen durfte. Ein Motorrad-Song, das entsprach ganz gewiss den Ansprüchen des Singer-Songwriters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=R4Z5cH47bIE

Aus der Feder von Joachim Heider wurde “Dann komm zu mir” als Single ausgekoppelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A0T8Ztsug5Y

Der Hit auf diesem Album wurde allerdings ein Song, den weder Peter Maffay noch Joachim Heider geschrieben haben. “Josie” war ein Song von Dion diMucci, dem New Yorker Rock’n’Roller, der nach Hits wie “The Wanderer” Mitte der 70er Jahre leisere Töne anschlug. “Josie”, dessen deutscher Text von Heilburg stammt, wurde der größte Hit seit “Du”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oDsQ_HRhbO4

Mit diesem Erfolg war Peter Maffay nicht mehr der etwas andere Schlagersänger, sondern ein deutscher Musiker, der sich angenehm von der Masse abhebt. Peter Maffay war jemand, dessen Konzerte man gesuchte, dessen Alben es wert waren, gehört zu werden. “Wo steht das geschrieben” ist einer von diesen Songs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=pBcajNi46RQ

Auch 1976 veröffentlichte Peter Maffay wieder ein Album, das einen Schritt weiter in Richtung deutschsprachiger Popmusiker ging. “Ein Bild kann nicht lachen so wie du” war die erste Auskopplung aus dem Album “Und es war Sommer”. So entspannt war der Sänger zuvor nie in der ZDF-Hitparade zu sehen. Diesen Song schrieb übrigens Michael Holm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DYfqqZm3mjY

Vor allem war es der Titelsong des Albums, der die Fans begeisterte. “Und es war Sommer” war nicht nur in Deutschland erfolgreich. Auch die Fans in Österreich und der Schweiz mochten den “neuen Maffay”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=DSyWrudKkfE

Typisch Maffay waren Songs wie “Heute Nacht”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2zJLP8zGAa4

Mit “Der Wind erzählt ein Lied” ist auch einer von den so wunderschön kitschigen Songs auf dem Album zu finden, die Peter Maffay ein ganz eigenes Standing sichern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3dz-u8NQCV0

Aufgrund des großen Erfolgs seines aktuellen Album erschien im selben Jahr ein erstes Best Of-Album mit dem Titel “Supersongs”, das sich die stetig wachsende Fan-Schar mit Begeisterung zulegte. Auf diesem Album wurden nicht die Single-Hits aufgelistet, sondern Songs, die Peter Maffay auf seinen Konzerten singt. Es waren also “Supersongs” aus der Sicht des beliebten Sängers wie “Wann kommt der Morgen”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TKYgiU0gPRI

Ein weiterer Song auf diesem Album war “Liebe tief wie das Meer”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tSiYT1sMx8g

Auf dem Album “Und es war Sommer” ist auch der Titel “Ich such meinen Stern” zu finden. Geschrieben hatte ihn Uwe Reuß, der sich als Sänger Johnny Tame nannte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kkY1k7YSFh0

Beide verstanden sich so gut, dass sie ein gemeinsames Album in Angriff nahmen. 1977 veröffentlichten die beiden Freunde das Album “Tame & Maffay”. “Making It Better” stellte das Duo in Ilja Richters “Disco” vor.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=g3_gzh9kvvs

Sowohl “Making It Better” als auch das Album wurde ein kleiner Erfolg und führte dazu, dass Peter Maffay auch im Englisch sprechenden Raum wahrgenommen wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZkqXLSEYQXk

Auch 1977 brachte Peter Maffay wieder ein Solo-Album heraus. “Dein Gesicht” wurde kommerziell kein großartiger Erfolg. Auch die ausgekoppelte Single “Andy – Träume sterben früh” verwirrte die Fans eher als dass sie sich motiviert fühlten, in die Plattenläden zu stürmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gP4m9w4IYWY

Auf “Dein Gesicht” findet man erneut einen Cover-Song. Aus “All He Did Was Tell Me Lies (To Try To Woo Me)” wurde “Alles, was du lieben kannst”. Die wirklichen gelungenen Texte des Albums stammten ausschließlich von Christian Heilburg, der bürgerlich Gregor Rottschalk heißt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FE_PKsAsHPQ

1977 erschien auch noch die Single ” Komm doch heute nacht zu mir “, die ebenfalls nicht an die großen Erfolge von “Und es war Sommer” anknüpfen konnte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oNR29oSobaE

1978 wird die Single “Doreen” veröffentlicht, die ebenfalls nicht gerade großen Anklang findet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2W4o6xKiLFM

Dafür geht das erste Live-Album von Peter Maffay, das im gleichen Jahr erscheint, weg wie die bekannten warmen Semmel. Nicht nur die vielen Fans, die Peter Maffay live erlebt hatten, sind von dem Album begeistert, auch diejenigen, die feststellen, dass sie sich für die kommende Tournee ebenfalls ein Ticket sichern müssen. “My Love” zählt zu den Höhepunkten der Konzerte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mA_AORr3nOs

“Ich weiß, dass ich nichts weiß” zeigt, dass deutsche Musik nicht zwingend nach drei Minuten zu Ende gehen musst. Der Song ist über 6 Minuten lang.

Ein nicht erwartetes Highlight der Konzerte war Peter Maffays Version von “Satisfaction”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/n3LGf_ztI8M

Nach dem riesigen Live-Erfolg warteten die Fans sehnsüchtig auf das nächste Studio-Album. “Steppenwolf” sollte die Fans nicht enttäuschen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=B49Sq6m-Juk

Die Single “So bist du” wurde zu einem der Hits des Jahres 1979. Der von Peter Maffay komponierte Song mit einem Text von Bernd Meinunger wurde Peter Maffays 2. Nummer 1-Hit. Einige seiner Fans konnten es nicht begreifen, dass er mit seinen Songs immer noch zu Dieter Thomas Heck in die Hitparade ging. Andere liebten ihn gerade dafür, dass er sich nicht zu schade war, dort aufzutreten. Heute sind diese Aufnahmen ein Stück Geschichte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LtQTSWpxmjo

Die 2. Single-Auskopplung aus dem Erfolgsalbum, mit der er zum 1. Male auch an der Spitze der deutschen Album-Charts stand, war “Du hattest keine Tränen mehr”. Den Text schrieb Volker Lechtenbrink.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Y2f1fqviS0A

Viele der Aufnahmen wie “Auf dem Weg zu mir” wurden Kult-Songs, die Peter Maffay immer wieder gern in das Programm seiner Tourneen eingebaut hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JzIqHyIoKws

Neben “Steppenwolf” veröffentlichte Peter Maffay 1979 noch ein weiteres Album mit Johnny Tame. Auch diese Songs gehörten zu einer umjubelten Tournee 1982.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=21dtpnGDeuQ

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.