Ozzy Osbourne: Erste Single aus dem 2020-Album

Ozzy Osbourne, Urgestein der Rockgeschichte, TV-Star, mehrfacher Grammy-Gewinner, Rock Hall of Fame – Mitglied, veröffentlicht heute mit „Under The Graveyard“ die erste Single aus seinem für Anfang 2020 ebenfalls angekündigten neuen Album „Ordinary Man” –  seinem ersten Longplayer seit „Scream“ aus dem Jahr 2010.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fMAAMfHgO4Q

Das Album entstand über einen Zeitpunkt von nur einem Monat in Los Angeles mit Hilfe u.a. von Producer und Gitarrist Andrew Watt, Duff McKagan (bass – Guns ´N’Roses) und Chad Smith (drums – Red Hot Chili Peppers).

Ozzy Osbourne erfährt momentan durch seine Zusammenarbeit mit dem US-Rapper und Producer Post Malone („Hollywood’s Bleeding“) eine riesige Aufmerksamkeit auch in jüngeren Zielgruppen. Der 1948 geborene Künstler sorgte erstmals 1970 mit seiner Band Black Sabbath für Aufmerksamkeit, seit 1980 veröffentlichte er insgesamt elf Soloalben. Weltweit verkaufte Osbourne in seiner langen Karriere mehr als 100 Millionen Alben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.