Max Raabe nimmt MTV Unplugged auf

Fotos: Gregor Hohenberg

Gleichen einen ganzen Schwung an Neuigkeiten haben Max Raabe und sein Palastorchester zu bieten.

Der Vorverkauf für die Konzerte 2020 beginnt

Auch, wenn das MTV Unplugged-Konzert im Mai aufgenommen wird, müssen wir noch bis November warten, um das Ergebnis auf MTV zu sehen. Der Sender öffnet sich scheinbar gerade dem nicht mehr ganz jungen Publikum, denn nach Santiano wird mit Max Raabe bereits der zweite Act in diesem Jahr ein Uplugged aufnehmen, der gleich mehrere Generationen anspricht.

“Im Mai 2019 werden wir zusammen mit ganz besonderen Gästen ein eigenes „MTV Unplugged“ in Bild und Ton aufnehmen”, wissen die weltweit bekannten Musiker zu berichten.

Max Raabe sagt zu diesem ungewohnten Projekt: “Es ist für uns ein enormes Vergnügen, von MTV Unplugged eingeladen zu sein. Dass sich Künstler, die man vielleicht nicht mit unserer Stilistik in Verbindung bringt, auf uns einlassen, macht die Sache für mich besonders reizvoll. Ein Konzert mit Gästen, im Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus (gebaut 1913), mitten im modernen Berlin und dennoch ein bisschen aus der Zeit gefallen, das passt.”

Veröffentlichungsdatum von Max Raabes MTV Unplugged ist der 22. November 2019. Die Aufzeichnung selbst ist leider nicht öffentlich.

Außerdem wird das Palast Orchester auch im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen. Der Vorverkauf erfolgt ab heute über die Homepage des Orchesters.

Tickets und Termine

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.