Jan & Jascha: Flugmodus

Am vergangenen Samstag präsentierte das Du Jan & Jascha aus Solingen ihren Titel “Geschichte schreiben” im ZDF-Fernsehgarten. In einem Interview mit den Beiden war es der Song “Gute Reise”, der uns berührt hat. Nun gibt es heute eine offizielle Neuveröffentlichung des Duos, das auf eine große Zukunft hoffen lässt, denn ihre Songs stechen angenehm aus der Masse heraus.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0OEBMTb0bSo

Öfter einmal abschalten, liegenbleiben und einfach die Seele gemeinsam mit seinem Lieblingsmenschen baumeln lassen. Stattdessen hetzen wir mit Vollgas durch das Leben, ohne uns zwischendurch auch Freiräume für ungestörte Momente zu nehmen. Das Solinger Folk-PopDuo Jan & Jascha lädt mit seiner neuen Single ein, die hektische Welt da draußen mal kurz zu vergessen und all dem Alltagsstress für ein paar Augenblicke gemeinsam im „Flugmodus“ zu entfliehen!

Manchmal ist es gar nicht so einfach, die viel beschriebene Work-Life-Balance so richtig einzutakten. Jan & Jascha hängen mit ihrer brandneuen Wellness-Pop-Hymne ein musikalisches „Bitte nicht stören“-Schild an die Tür, auf dem sie dem grauen Alltag eine kurzfristige Absage erteilen. Romantik, Zweisamkeit und maximale Entschleunigung statt nerviger Anrufe, Emails, Textmessenger oder sonstiger Nachrichten. Nachdem Jan & Jascha bereits mit ihrer Anfang Juli veröffentlichten Debütsingle „Geschichte schreiben“ für positive Reaktionen gesorgt haben, legt das Duo nun mit „Flugmodus“ das zweite Vorab-Outtake aus seinem für 2020 geplanten Album „Liebes Leben“ vor.

Wir sind sehr gespannt auf das erste Album von Jan & Jascha bei sonymusic, das die Beiden gemeinsam mit Producer Ivo Moring (Matthias Reim, Beatrice Egli, Christina Stürmer) für Anfang kommenden Jahres planen.

Zeitgleich zum Release von „Flugmodus“ ist das Duo auch wieder live auf ausgewählten Festivals zu erleben.

Mehr erfahrt ihr auf der Homepage von Jan & Jascha

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.