Hits der Woche 4

Die Schmusa-Hitparade vom 27. März 2021

Danke, dass ihr so reichhaltig eure Stimme abgegeben habt. Es wurde auch in dieser Woche wieder spannend. Das Rennen um die ersten beiden Plätze war auch in dieser Woche ausgesprochen knapp. Anders als vor einer Woche hatte wieder die aktuell so beliebte Seefahrer-Hymne vom “Wellerman” die Nase vorn. Der einstige schottische Briefträger Nathan Evans winkt diese Woche erneut von Platz 1.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RSx1xWn0RJ0


Der harte Konkurrent ist nach wie vor Barry Gibb. Den Bee Gees-Klassiker “Words” hat er im Duett mit Dolly Parton aufgenommen. Drei Stimmen fehlten, dass er weiter auf Platz 1 gestanden hätte. Wer weiß, was in der kommenden Woche geschehen wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GnJqrLALsOc


Konkurrenz für die beiden Erstplatzierten droht von Ramon Roselly. Der DSDS-Sieger des Vorjahrs hat sich an einen Schlager von Peter Alexander gewagt, der im Original von Tom Jones stammt. “Komm und bedien dich” kletterte in dieser Woche auf Platz 3.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/TTE9QaIXeHM


Höchster Neueinsteiger in dieser Woche ist das Team 5ünf, das sich an den größten Hit von Take That wagten. Aus “Back For Good” wurde “Komm zurück zu mir”. Mit diesem Schlager war bereits Michael Morgan sehr erfolgreichen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/tOZCbpg1R-4


Neben den 33 Songs aus der Hitparade, haben wir in der Abstimmliste der Woche die Songs gelistet, die in vergangenen drei Wochen in den “Hits der Woche” platziert waren, Songs, denen weniger als fünf Stimmen fehlten, um sich in dieser Woche zu platzieren sowie zehn Neuvorschläger von etablierten Interpreten und einigen Newcomern. Die Abstimmliste ist ab sofort geöffnet.

DIE HITS DER WOCHE

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.