Heute, 13.09.2019

Moin,

am 13. September 1958 war Cliff Richard zum ersten Mal im britischen Fernsehen zu sehen. Der britische Rock’n’Roller sang seine Debüt-Single “Move It”, die ein großer Hit in seiner Heimat wurde. Die Mädchen lagen dem 17-Jährigen zu Füßen. Treu sind ihm die Fans bis heute, obwohl viele von ihnen zu Beginn seiner Karriere noch nicht einmal auf der Welt waren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=k5mIq3yF6Nc

Bleiben wir heute einfach mal bei den frühen Hits von Cliff Richard. 1959 tauchte er mit “Living Doll” auch zum ersten Male in den deutschen Charts auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dXGY0alJmxE

1961 veröffentlichte er seine erste deutschsprachige Single. “Bin verliebt” ist deutsche Version von “Fall In Love With You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K5djfX3GJMc

Seinen ersten Nummer 1-Hit in Deutschland landete Cliff Richard mit “Rote Lippen soll man küssen”. Wann immer der britische Sänger auf Deutschland-Tournee ging, kam er um diesen Titel nicht herum. Meistens sang er zumindest eine Strophe von “Lucky Lipps” auf Deutsch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=J0SVuvYH7yE

Das dieser agile Mann auch immer noch auf der Bühne steht und neue Alben veröffentlicht ist nicht jedem bekannt. Nur selten nimmt man sich die Zeit, um zu sehen, was es Neues von ihm gibt. Im vergangenen November hat er sein aktuelles Album “Rise Up” veröffentlicht. Darauf ist auch ein Duett mit seiner australischen Freundin Olivia Newton-John zu finden. “Everybody Someone” heißt der gemeinsame Song.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=R4kkzytmbbc

Es ist Freitag, der 13. Hoffentlich hält sich die Anzahl der Leute, die sich an diesem Tag nicht aus den Federn trauen, in Grenzen. Schließlich steht ein richtiges Sommerwochenende vor der Tür.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_p4F9d2k4IE

Natürlich vergessen wir die 3 Peheiros auch an diesem Wochenende nicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4v5Xoz5OvAk

Euch allen einen guten Start ins Wochenende,
Euer  -Team

Das erste Mal

Der Titel “Tell Laura I Love Her” von Ray Peterson, der in den Vereinigten Staaten ein Superhit ist, wird von der BBC ignoriert. Man hält die Geschichte des nach einem Autorennen im Sterben liegenden Sängers, der darum bittet “Tell Laura I Love Her” für Jugend gefährdent.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RTzDo7MPG-g

In den Vereinigten Staaten wird die Single “Sound Of Silence” von Simon & Garfunkel veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=P8NypBxbUgU

Die Beatles werden 1965 mit Grammys als “Best New Artists” sowie für das Album des Jahres “A Hard Day’s Night” in New York ausgezeichnet.

Am selben Tag erscheint “Yesterday” als Single in den USA.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NrgmdOz227I

Santana stehen 1969 mit der LP “Santana” auf Platz 1 der Album-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_tKIPuLfeKg

Am selben Abend stellt John Lennon seine Plastic Ono Band in der Rock and Roll Revival Show in Toronto vor. Der Auftritt wird später als Album “Live Peace In Toronto” veröffentlicht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bqrypsYtHkE

In Deutschland standen an diesem Tag  Zager & Evans mit „In the year 2525“ auf Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vdSqLfuRN18

Cat Stevens veröffentlicht 1971 die Single “Peace Train”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XOk4HK72RCA

Heute vor 40 Jahren sendete der Musikladen ein Special mit den Ramones.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Vgr9JJ-QQF4

ABBA starten 1979 ihre einzige Konzertreise durch Nordamerika in der Edmonton Sports Arena.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lBrx9gGoTeA

Nena steigt 1982 mit “Nur geträumt” in die deutschen Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tOFOztFzqSA

“We Are The World” wird als “Best Group Video” und aufgrund des Zuschauer-Votings bei den MTV Video Music Awards in New York 1985 ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=M9BNoNFKCBI

The Communards stehen mit ihrer Version von “Don’t Leave Me This Way” auf Platz 1 der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1RHBAd5YUR8

Zur Veröffentlichung von “Smells Like Teen Spirit” gibt die Plattenfirma Geffen Records 1991 eine offizielle Party. Als die Mitglieder von Oasis damit beginnen sich mit Speisen zu bewerfen, werden sie auf der eigenen Party rausgeworfen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hTWKbfoikeg

Ace Of Base veröffentlichen ihren Hit “All That She Wants” in den Vereinigten Staaten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=d73tiBBzvFM

Einzigartig ist der Verkauf von Elton Johns “Candle In The Wind”. Bereits am ersten Verkaufstag 1997 werden allein in Großbritannien mehr als 600.000 Exemplare verkauft. “Goodbye Englands Rose” wird mit mehr als 30 Millionen verkaufter Singles zur erfolgreichsten Single aller Zeiten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=V0PKcKbjlKg

The Verve stehen an diesem Tag mit “The Drugs Don’t Work” auf Platz 1 in England.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ToQ0n3itoII

“La Paloma” wird 2003 von den Bild-Zeitungslesern anlässlich der Gala-Show zum 100. Geburtstag der GEMA zum Lied des Jahrhunderts gewählt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=w2HJy7eDZNM

Zum 92. Geburtstag der Sängerin Vera Lynn veranstaltete die BBC eine große Gala. Hayley Westenra singt dabei ein Duett mit der jungen Vera Lynn. “We’ll Meet Again” ist das berühmteste Lied der Jubilarin, das während des 2. Weltkriegs Hoffnung spendete.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tBX16iBQ0rI

Hozier veröffentlichen 2013 “Take Me to Church”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=PVjiKRfKpPI

Village People Leadsänger Victor Willis gewinnt am selben Tag einen Urheberrechtsprozess. 33 Songs, die er für die Band geschrieben hatte, werden ihm rückwirkend zugeschrieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VNpizYsOteE

Unvergessen

Am 13. September 2015 stirbt Gary Richrath, langjähriger Leadgitarrist und Songwriter der Band REO Speedwagon im Alter von 65 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=J0yUXhVCQcI

1996 erliegt der Rapper Tupac den Verletzungen, die ihn bei einer Schießerei am 7. September getroffen hatten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eXvBjCO19QY
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.