Diether Krebs in den Menschen des Tages, 11.08.2022

Heute vor 75 Jahren kam der Schauspieler, Sänger und Komiker Diether Krebs in Essen zur Welt. Er wurde zu einem der populärsten und beliebtesten Komödianten und Schauspieler der Republik. Am 4. Januar 2000 starb der unvergessene Künstler an Krebs.

Erinnerungen an Diether Krebs

Die erste Rolle, in der der in Essen geborene Schauspieler sein Talent unter Beweis stellen konnte, war die als Michael Graf in der Kult-Serie “Ein Herz und eine Seele”. Er spielte den Michael Graf, der als Schwiegersohn von Alfred Tetzlaff viel zur Popularität der Serie beitrug. Die erste Folge der Serie lief am 15. Januar 1973.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/iRy-uYMFrEM?t=1630


Weitere kleine Streitigkeiten mit Schwiegervater Alfred Tetztlaff zeigt dieses Video mit Heinz Schubert, Elisabeth Wiedemann (Else Tetzlaff) und Hildegard Krekel als seine TV-Ehefrau Rita.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RaNuxH5Q9TU


Von 1978 bis 1986 zeigte sich der brilliante Komödiant von einer anderen Seite. Er war als Dieter Herle Teil der erfolgreichen ZDF-Abendserie “SOKO 5113”. Bekanntlich war diese Münchener Krimi-Serie “die Mutter aller ZDF-SOKOs”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mYTPUiSoCh0


Als “Tatort”-Kommissar war er auch einmal aktiv. Diether Krebs löste als Hauptkommissar Nagel 1979 den Fall “Alles umsonst” in Braunschweig.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mM_ihOsLQBs?t=2065


Nun wird es wieder spaßig: Bereits in “Rudis Tagesshow” gehörte er zum festen Team, das Rudi Carrell gewohnt sorgfältig ausgewählt hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JOOEJBS4acA


Dort gab es auch eine erste Zusammenarbeit mit Beatrice Richter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gX9ed2PDXhY


Der vielseitige Schauspieler bildete wenig später zusammen mit Beatrice Richter das Traumpaar der Komik in “Sketchup”. Die Serie startete 1984.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JT7PHJ1Rit4


Nach einem Jahr wechselte die Partnerin. Iris Berben zeigte sich ebenso begabt wie ihre Vorgängerin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Vm1oTPId0dk


Diether Krebs wurde zum Kult-Komiker und begann als Martin auch noch zu singen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=91RxSeF7htc


Nach dem Martin legte er eine längere Pause als Sänger ein. 1998 kam er als Herr Krups mit dem Herbert Groenemeyer-Song “Currywurst”, den er in den 80er Jahren zusammen mit Jürgen Triebel geschrieben hatte, erneut in die ZDF-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ExZ5Tp0Jxc4


“Und tschüß” stammt ebenfalls von seinem Album als Herr Krups.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qJuiqRtg7Fc


In Hamburg sagt man Tschüß… Am 4. Januar 2000 verabschiedete sich der genialer Komiker von dieser Welt. Einer wie Diether Krebs bleibt unvergessen.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.