Dieter Hallervorden: “Mein Freund, das Ekel” wird zur Serie.

Ab Donnerstag, 30. September 2021, 20.15 Uhr in Doppelfolgen, im ZDF
Alle Folgen ab Donnerstag, 16. September 2021, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek

Die Serie knüpft an den erfolgreichen Film “Mein Freund, das Ekel” (2019) an und erzählt in sechs Folgen die Geschichte um das “odd couple” Olaf Hintz (Dieter Hallervorden) und Trixie Kunze (Alwara Höfels) weiter.

Durch einen dummen Fehler verliert Rentner und Misanthrop Hintz seine schicke Wohnung in Berlin-Charlottenburg und muss bei der alleinstehenden, mittellosen Trixie und ihren drei Kindern in einer Zwei-Zimmer-Plattenbauwohnung Zuflucht suchen. Reibereien mit der Familie und dem für ihn fremden nachbarschaftlichen Umfeld sind geradezu vorprogrammiert.

Der TV-Herbst wirft große Schatten voraus.

Fotos: ZDF / Conny Klein

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.