DER 13. Oktober, 13.10.2021

Karl-Heinz Rummenigge: “What A Man”

Bereits während der WM 1982 in Spanien traf die Deutsche Fußballnationalmannschaft auf England. Die Mannschaften trennten sich 0:0. Deutschland siegte gegen Spanien, während England auch im zweiten Spiel der “Viertelfinal-Gruppe” torlos 0:0 spielte. Damit zog Deutschland ins Halbfinale gegen Frankreich ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/R4mwleY1OHI


Am 13. Oktober des Jahres gab es ein Wiedersehen der Konkurrenten in Wembley. Durch zwei Tore von Karl-Heinz Rummenigge siegte die Manschaft von Bundestrainer Jupp Derwall 2:1. Dem zweifachen Torschützen widmete das Popduo Alan & Denise mit “Rummenigge, what a man” ein musikalisches Denkmal.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nWHL0HsusvU


Wenig später gab es eine deutschsprachige Version von Wolfgang Fierek & Cleo Kretschmer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wHo7_gMmIKU


Für die Original-Interpreten Alan “Big Al” Whittle and Denise Whittle war “Rummenigge” der große Hit in ihrer Karriere. Deshalb haben sie den Song 2019 erneut aufgenommen und dem Bayern-Boss eine weitere Hommage präsentiert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rKu98Xvyfd8


Die neue Version war allerdings kein Erfolg. Das war’s dann schon vom “Fußballgott mit Sexy-Knie”. Weitere Ereignisse an einem 13. Oktober runden die heutige “DER”-Ausgabe ab.

Foto: adidas


Das erste Mal

1792 wurde der Grundstein für das Weiße Haus gelegt.

In Deutschland wird 1962 die erste Folge der Fernsehserie “Bonanza” von der ARD ausgestrahlt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mjdRgBAY278


Im bayerisch-schwäbischen Bobingen findet 1963 der erste Volkslauf in Deutschland statt. 1.654 Teilnehmer sind sportlich im Naturpark Augsburg – Westliche Wälder unterwegs.

Die Beatles sind zum ersten Mal in der TV-Show “Sunday Night at The London Palladium” zu Gast. Mit 15 Millionen Zuschauern brechen sie alle Zuschauerrekorde. Sie singen ihre Hits “From Me To You”, “She Loves You”, “Twist and Shout” und “I’ll Get You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kvRs5y3AWO4


The Who nehmen 1965 “My Generation” in den Pye Studios in London auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qN5zw04WxCc


Die Rolling Stones stehen mit ihrem Album “Goats Head Soup” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RcZn2-bGXqQ


Die Gruppe Queen veröffentlicht 1978 die Single “Bicycle Race” mit der Rückseite “Fat Bottomed Girls”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/hCJQD5RYigs


Michael Jackson klettert auf Platz 1 der US-Charts mit “Don’t Stop Till You Get Enough”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yURRmWtbTbo


“Reggatta De Blanc”, das zweite Album der Band Police, steht für vier Wochen an der Spitze der britischen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MbXWrmQW-OE


Spätestens mit seinem Hit “He Stopped Loving Her Today” wurde George Jones zur Country-Legende in den Vereinigten Staaten. 1980 wurde der Sänger, der mit dieser traurigen Geschichte keinen Hit in Deutschland landen konnte, von der Country Music Association für die “Single des Jahres” ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VExw77xJsBQ


Mit “I Just Called To Say I Love You” steht Stevie Wonder 1984 auf Platz 1 in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wyXNQiRCfRg


Am selben Tag stehen U2 auf der Eins mit “The Unforgettable Fire” in den britischen Album-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LHcP4MWABGY


1990 findet man George Michael mit “Praying For Time” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/goroyZbVdlo


Prince veröffentlicht 1992 sein Album mit einem Symbol auf dem Cover. Schnell bekam das Lied den Namen “Symbol”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7IQE62Vn4_U


Am selben Tag wird der Bildband “Linda McCartney’s Sixties” veröffentlicht, der ihre Arbeit als Fotografin beinhaltet und Motive von The Rolling Stones, The Beatles (natürlich mit Ehemann Paul McCartney), The Who, Grateful Dead, Jimi Hendrix, Janis Joplin, Jim Morrison (The Doors), Aretha Franklin, B.B. King, Ray Charles und Otis Redding zeigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XI6C7L66zq8


Die spanische Gruppe Las Ketchup erobert Großritannien. Mit “The Ketchup Song” erobert die Gruppe Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AMT698ArSfQ


Zusammen mit Christina Aguilera erobern Maroon 5 die britischen Charts. “Moves Like Jagger” steigt 2011 in die Charts ein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iEPTlhBmwRg


2016 vergibt das Nobelpreis-Komitee den Preis für Literatur an Bob Dylan.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nZj43rtoEp4
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.