Charlie Watts: 5 Rolling Stones-Hits als Neuvorstellungen für die Hits der Woche

Der Tod von Charlie Watts schockte die Musikwelt. Natürlich bleiben wir unserer kleinen Tradition treu und stellen Musik vom verstorbenen Musiker in die aktuelle Ausgabe der “Hits der Woche” in die Neuvorstellungen.

Danke, Charlie Watts

Bei den Rolling Stones einen Song auszusuchen, der für alle stehen soll, ist unmöglich. Deshalb haben wir mit drei Nummer 1 Hits, “Angie” aus den 70ern und den noch aktuellen Song der Stones gleich fünf Titel in die Vorschlagsliste gestellt. So könnt ihr für den Titel voten, der für euch eine besondere Bedeutung hat.

Schon eine Entscheidung für einen Song aus den 60ern ist fast unmöglich. Wir hoffen, dass wir mit drei Nummer 1-Hits in Deutschland die richtige Wahl getroffen haben.

Zur Wahl für die “Hits der Woche” stehen

Die Band und die Fans schätzten den Mann im Hintergrund und sein Spiel. Beginnen wir unsere Hommage 1965 mit “The Last Time”. Die neunte Single der Band landete als erste an der Spitze der deutschen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/kvIIM2AZgCA


“Satisfaction” wäre wahrscheinlich der Song geworden, den wir bei nur einer Nominierung genommen hätten. Wir glauben, dass die jetzige Lösung besser ist und die Hymne der Stones muss einfach sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1ANhU4AcK04


Der erste Song auf dem eigenen Label mit der populärsten Zunge der Welt war “Brown Sugar”. Bei dieser Aufnahme spielt Mick Taylor statt des verstorbenen Brian Jones die Gitarre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/3B0Y3LUqr1Q


Aus den 70er Jahren gehört “Angie” einfach dazu. Es ist der große Hit der 70er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RcZn2-bGXqQ


Im vergangenen Jahr schafften es Charlie Watts und seine Freunde noch einmal an die Spitze der Deutschen Single-Charts. “Living In A Ghost Town” ist die letzte gemeinsame Aufnahme von Charlie Watts, Mick Jagger, Keith Richard und Ron Wood.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LNNPNweSbp8
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.