Benny Anderson: Piano

ABBA-Legende Benny Anderson veröffentlicht sein Album „Piano“ als Fan-Edition mit zwei exklusiven Bonustracks

Dabei ist der Klassiker „Money Money Money“ und ein Stück bei dem man erfährt, dass der Musiker auch nach der Zeit als Songwriter für ABBA voller Melodien steckt.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=lK0xJmZFdBQ

Mit der Band ABBA kann der schwedische Pianist Benny Andersson auf eine Weltkarriere sondergleichen zurückblicken. In den letzten Jahrzehnten hat er sich auch als Komponist einen Namen gemacht. Mit seinem im Herbst 2017 veröffentlichten Album „Piano“ offenbarte der Pianist eine neue Facette seines musikalischen Könnens – ein Album gestückt mit kleinen, eleganten Piano-Balladen, die dem Klassikliebhaber wie auch dem leidenschaftlichen Popfan träumen lassen. Zu Evergreens avanciertes, ausgewähltes Repertoire der ABBA-Zeit wie „Embassy Lament“ oder „Thank You For The Music“ erstrahlen in neuem Gewand.

Nun darf man sich auf eine Zugabe freuen: Die am 09. November erscheinende „Piano“-Deluxe-Edition fährt mit den zwei exklusiven Bonustracks „Money Money Money“ und „Jag Hör“ auf. Beide Songs sind seit dem 12. Oktober bereits digital verfügbar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.