Pierce Brosnan in seinem ersten Einsatz als James Bond in “Golden Eye”, 06.06.1995

Am 6. Juni 1995 fällt die letzte Klappe für den neuen Bond “Golden Eye”. Zum ersten Male übernahm Pierce Brosnan die Rolle des Geheimagenten 007. Der smarte Brite bekam den Zuschlag für die berühmte Agenten-Rolle. Zu den weiteren Kandidaten dieser Rolle standen damals u.a. Mel Gibson, Hugh Grant, Liam Neeson, Ralph Fiennes, Lambert Wilson, Mark Frankel sowie Paul McGann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/SflGuDXrVSQ


Der Schauspieler perfektionierte James Bond nach dem Fall des “Eisernen Vorhangs”, der in allen bis dahin gedrehten Filmen eine Rolle spielte.
Auch bei der Auswahl des Titelsongs landeten die Produzenten einen Volltreffer. Der von Tina Turner gesungene Song “Golden Eye” gehört zum Besten, was die Bond-Filme musikalisch zu bieten hatten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4hGQ97tCTOs


“Plus 5” Hits aus den Britischen Chart im Juni 1995

Für alle, die sich fragen warum wir uns für die Britischen Charts entschieden haben. James Bond ist nun einmal very british und “Made In England”. So hieß der Hit von Elton John, mit dem er zu dieser Zeit in den UK-Charts zu finden war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5-OD1rodlSU


Publikumslieblinge der Briten waren in dieser Zeit Robson & Jerome. Die beiden TV-Stars aus der Serie “Soldier Soldier” standen mit einer Neuversion von “Unchained Melody” auf Platz 1 und landeten den Hit des Monats.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sNcg44FW-jA


Auf dem absteigenden Ast befand sich Scatman John mit “Scatman (Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop). Dieser Song begleitete uns noch den ganzen Sommer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Hy8kmNEo1i8


In dieser Zeit wurden wir mit unglaublich schöne Balladen in den Charts beschenkt. Wer erinnert sich nicht an z.B. Joshua Kadisons “Jessie”. Der kalifornische Singer-Songwriter schaffte es mit dieser Single aus dem Debüt-Album “Painted Desert Serenade” sich sofort in die Herzen der Musikfans zu singen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gre4DZuA6k4


Auch der größte Erfolg von Take That steht für diese Zeit. “Back For Good” zählte zu den Hits des Jahres. Es war gleichzeitig der letzte Song in der Originalbesetzung mit den fünf ursprünglichen Mitgliedern der Boygroup: Jason Orange, Robbie Williams, Howard Donald, Mark Owen und Gary Barlow.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/N2ICtCO8TCw
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.