Madeline Juno & Max Giesinger – Nur kurz glücklich

Bekanntlich bestehen die Songs von MADELINE JUNO aus unumwundener Ehrlichkeit. Sie beleuchten Chaos, Euphorie, Unsicherheit, Schmetterlinge im Bauch und Depression – und die Wahrheit dahinter ist, dass wir alle vieles davon kennen. Auch ohne Pathologie: Vor plötzlichen Selbstzweifeln und der Angst verletzt zu werden ist niemand ganz gefeit. Deswegen ist NUR KURZ GLÜCKLICH für uns alle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lIcpvQvUX-Y


Kann mir irgendwer sagen:
Bin ich so gebor‘n oder über die Jahre erst so geworden?
Dass ich erwarte, wenn ich runterkomm war’s nur die Ruhe vor dem Sturm
Du stellst dich ein auf die Katastrophe
suchst nach dem Haken, dem doppelten Boden
– aber was, wenn‘s den gar nicht gibt und du nur kurz glücklich bist?

Einer, der sich in den Zeilen sofort wiedergefunden hat, ist Junos Kollege und Freund MAX GIESINGER. „Wir haben uns im Sommer 2012 kennengelernt. Maddie war noch ein Teenager, aber es war schon damals klar, dass sie echte Star-Aura hat und eine unfassbare Songwriterin mit einer krassen Stimme ist. Im Mai, also fast zehn Jahre danach, hat mir ein gemeinsamer Freund und Songwriter-Kollege dann die Demoversion von NUR KURZ GLÜCKLICH vorgespielt. Der Song hat mich vom ersten Ton an so berührt, dass ich spontan draufgesungen habe – und es hat sich sofort besonders angefühlt.“ „Wir sind immer in Kontakt geblieben“, erinnert sich Maddie, „auch wenn jeder sein eigenes Ding gemacht hat. NUR KURZ GLÜCKLICH war nie als Duett gedacht, deswegen war ich total überrascht, wie gut er zu zweit funktioniert. Er vereint unsere beiden Welten so wunderschön und mühelos, dass schnell klar war, dass wir ihn genauso rausbringen wollen. Als Freunde jetzt auch zusammen Musik zu machen, ist natürlich ultraschön.“ Giesinger sieht das genauso: „Nach all der Zeit gemeinsam einen Song zu veröffentlichen – vor allem einen, der auf so schöne Weise entstanden ist – fühlt sich richtig gut an.“

Dass beide die Ballade wirklich fühlen, zeigt auch das Musikvideo: Obwohl der Song genau genommen ein Selbstgespräch ist, singen hier zwei Musiker, die aufrichtig von sich erzählen. NUR KURZ GLÜCKLICH ist das höchst fragile und dabei strahlend schöne nächste Kapitel aus MADELINE JUNOs kommendem Album, in dem die Wolken – kurz – den Blick auf unbeschwertes Glück freigeben …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.