Elton John-Song aus “Rocketman” gewinnt Oscar

Gewiss war die grösste Überraschung der diesjährigen Oscar-Verleihung die Entscheidung für den Film des Jahres. Zum ersten Male wurde keinem englischsprachiger Film diese Auszeichnung zugesprochen, sondern dem Südkoreanischen Film “Parasite” von Bong Joon-ho.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9qvaE99iMR0

Inhalt der ausgezeichneten Gesellschaftssatire: Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

Musikalischer Gast der Oscarverleihung war u.a. Elton John. Er präsentierte den Song “(I’m Gonna) Love Me Again” aus dem Film “Rocketman”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cHezIQNS7NQ

Zur Freude des Sängers und Komponisten wurde dieser Song mit einem Oscar für den “Besten Song” ausgezeichnet. Im Film wird der Song von Elton John-Darsteller Taron Egerton gesungen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TNwaKWA5ynE

Alle, die den Film noch nicht gesehen haben. Es lohnt sich, die Geschichte von Elton John anzuschauen: “Wie wird aus einem kleinen dicken Jungen ein Weltstar?”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0lUS6eu5XK0
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.