Zeitreise, 16.01.2020

Moin,

Seit kurzer Zeit war David Soul als Detective Sergeant Ken Hutchinson Starsky in der TV-Serie “Starsky & Hutch” im britischen TV zu sehen. 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rqajVHN7hfc

1976 nimmt der Schauspieler ein Album auf. Mit seiner ersten Single “Don’t Give Up On Us” landet er am 16. Januar 1977 auf Platz 1 in Großbritannien. Dass der Song in Deutschland kein Hit wurde liegt in erster Linie daran, dass die Serie bei uns erst ab 1978 zu sehen war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YY8APrYU2Gs

Wie dem auch sei planen wir unsere Zeitreise heute in den Januar 1977. Anfang des Jahres 1977 drehte sich alles um das liebe Geld: ABBA stehen mit “Money Money Money” auf Platz 1 in den Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ETxmCCsMoD0

Langsam abwärts ging es mit David Dundas und seinem Hit “Jeans On”. In Deutschland war der Song erheblich gefragter als die Jeans-Marke für die er geworben hat. Kennt jemand von euch Brutus-Jeans?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UWdcZqG02Ls

Aufwärts ging es im Januar 1977 auch für Boney M. und ihrer Version von “Sunny”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yD8DcgpLp_w

Auf dem Weg mach oben befand sich auch Costa Cordalis mit dem größten Erfolg seiner Karriere. Im Karneval 1976/1977 sang und tanzte man überall nach “Anita”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RKFttmuDQVU

Während Costa Cordalis liebevoll von “Anita” sang, konnte Marianne Rosenberg “Marleen” nicht ausstehen. Das Lied über eine Konkurrentin um die große Liebe wurde ebenfalls ein Hit Anfang 1977.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=x41IzYLmFLE

Auch auf dieser Zeitreise begeben wir uns auf die Suche nach einem Song, den man nicht jeden Tag hört und doch so schön ist, dass man ihn nicht vergessen sollte. Hier sind Sutherland Brother & Quiver mit “Arms Of Mary”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WpT7hbVWJDQ

Natürlich findet ihr neben der Zeitreise auch heute wieder “Das erste Mal”, unsere kleine Sammlung an besonderen Ereignissen an einem 16. Januar. Sie gehört für viele Geburtstagskinder ebenso zum schmusa-Besuch wie unsere “Menschen des Tages”. Für uns seid ihr alle, die ihr hier vobei schaut Menschen des Tages. Wenn es euch hier gefällt, teilt unsere Beiträge auf whatsapp, facebook usw.

Euch allen einen schönen Tag,
Euer – Team

Das erste Mal

Benny Goodman gibt 1938 mit seinem Orchester in der Carnegie Hall in New York City ein berühmt gewordenes Jazz-Konzert. Dieser Musikstil wird nach der gleichzeitigen Radioübertragung ein großer Erfolg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GhbJ-xMIHjY

Das Automobilunternehmen Renault wird 1945 von Frankreich verstaatlicht.

In Liverpool eröffnet 1957 der Cavern Club seine Pforten. Er gilt als die Wiege der britischen Beatmusik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Dt4xj9TUQzI

Little Richard nimmt “Lucille” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u0Ujb6lJ_mM

Elvis Presley ist 1958 im Studio, um “Dixieland Rock”, “Lover Doll”, “Don’t Ask Me Why”, “As Long As I Have You” und “Steadfast, Loyal and True” aufzunehmen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zf8YP1wFrto

Erster Nr. 1 Hit in Italien 1960 für Mina ist „Tinterella di Luna“. Viele weitere werden folgen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iHxVLekxK6Q

Am selben Tag treten Eddie Cochran und Gene Vincent im britischen TV in der Pop Show “Boy Meets Girl” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=m6-Ff-OFVfI

In Jamaika beginnen 1962 die Dreharbeiten des ersten Bond-Films: “James Bond – 007 jagt Dr. No”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Wcv8-HoCroU

Das Musical “Hello, Dolly!” startet 1964 am Broadway mit Carol Channing in der Hauptrolle. Wenig später nimmt Louis Armstrong den Titelsong auf und landet einen Nummer 1-Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=l7N2wssse14

Gäste in Abendgarderobe kamen 1964 zum ersten Konzert der Beatles im berühmten Pariser Olympia. Die High Society der Stadt wollte sich die Band, die seit zwei Jahren die ganze Welt verändert, in den ersten beiden Konzerten ansehen. Die Begeisterung hielt sich in Grenzen. Auch der Presse fiel wenig Positives ein, das sie ihren Lesern vom erlebten Konzert berichten konnten. Die Beatles selbst juckte die schlechte Kritik wenig, denn sie wurden am selben Tag damit getröstet, dass “I Want To Hold Your Hand” in den Vereinigten Staaten auf Platz 1 geklettert ist. Die weiteren 18 Konzerte besuchten dann Fans der Band, die ihre Idole ausgelassen feierten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jenWdylTtzs

Ein Jahr später antwortete Brian Epstein, der Manager der Beatles, in einem Interview mit dem “Melody Maker” wo er seine Band in der Zukunft sieht: “Ich gebe der Band noch zwei oder drei weitere Jahre an der Spitze!” Dieser Song stammt aus dem Jahr 1970.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CfudHcyILSs

1965 veröffentlichten The Guess Who ihr Debüt-Album “Shakin’ All Over”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=f2lCDQ8j9bE

Bruce Springsteen spielt 1973 an der Villanova University in Philadelphia vor einem 25-köpfigen Publikum.   Sein Konzert wurde aufgrund eines Streiks von Villanovas Schulzeitung “The Villanovan” nicht beworben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QcYNIAytXHg

Paul McCartney und seine Gruppe TheWings treffen 1975 in New Orleans ein und beginnen mit der ersten Session für das Album “Venus and Mars” in den Allen Toussaint’s Sea Saint Studios.

Reparata erklimmen 1976 mit „Shoes“ die südafrikanischen Charts. Es wird ein Top 10 Hit, der auch in Deutschland in vielen Radios häufig eingesetzt wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-jDX7ly8Jyo

1976 bekommen Donny und Marie Osmond ihre eigene TV-Show bei ABC.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RrHSQ32lZ7s

Roger Miller singt 1979 ein Medley seiner Hits in der “Muppet Show”. In einem zweiten Auftritt singt er “In The Summertime”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=M1SqCha_gx4

Uraufführung 1981 von Rainer Werner Fassbinders Film „Lili Marleen“, in dem er die fiktive Geschichte der Kabarettsängerin Willie und ihres jüdischen Geliebten erzählt, die während des Zweiten Weltkriegs das Lied “Lili Marleen” populär machen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iD8eThzIGqk

In den Vereinigten Staaten gibt es einen Film und eine TV-Serie mit dem Namen “Harper Valley PTA”. Inspiriert wurden die Autoren von einem Song von Jeannie C Riley mit dem selben Namen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=aOZPBUu7Fro

Bucks Fizz stehen 1982 auf Platz 1 in Großbritannien mit “Land Of Make Believe”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=l6DOGITIfAY

Das ehemalige Go-Go Girl Belinda Carlisle kann sich nicht nur bewegen, sondern auch singen. Das sehen auch die Briten so. Mit ihrer Single “Heaven Is A Place On Earth” steht sie 1988 auf Platz 1 der Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=P-WP6POdTgY

Mit ihrem Auftritt 1988 in Rio de Janeiro erhält Tina Turner einen Eintrag im Guinnes Buch der Rekorde. Ihr Auftritt vor 182.000 Zuschauern ist das meistbesuchte Konzert, das jemals eine Sängerin gegeben hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TJZp2oQ9vJs

Am selben Tag klettert George Michael mit seinem Solo-Debüt-Album “Faith” auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6Cs3Pvmmv0E

Ebenfalls an diesem ausgesprochen “musikalischen Tag” steht George Harrison auf Platz 1 der US-Charts mit seinem Hit “Got My Mind Set On You”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_71w4UA2Oxo

1989 gab Michael Jackson das erste von fünf ausverkauften Konzerten in der Memorial Sports-Arena in Los Angeles, Kalifornien. Mit diesen Konzerten beendete er seine “Bad World Tour”, die ein Riesenerfolg war. Von seinen Einnahmen spendete der “King Of Pop”  eine Millionen Dollar an eine Organisation, die sich für Kinder einsetzt.
Die Tour startete am 12. Septemer 1987 in Tokio und endete am 29. Januar in Los Angeles. In den insgesamt 144 Konzerten strömten mehr als 4,4 Millionen Menschen in die Stadien überall auf der Welt. Alle, die Michael Jackson auf dieser oder einer späteren Tour erlebt haben, schwärmen bis heute von dieser unglaublichen Shows.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nMarfApXx50

Bei der 6. offiziellen Feier zur Aufnahme neuer Künstler in die “Rock and Roll Hall of Fame” werden 1991 LaVern Baker, The Byrds, John Lee Hooker, The Impressions, Wilson Pickett, Jimmy Reed sowie Ike & Tina Turner aufgenommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gYLKlgalHMs

1992 spielt Eric Clapton sein MTV Unplugged-Konzert. Seine Akustic-Version von “Tears In Heaven” begeistert die Musikwelt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=sSbqm7ZK_9s

Der ORF-Jugendsender FM4 geht 1995 auf Sendung.

Wayne Newton spielt 1996 seine 25.000 Show in Las Vegas.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OXpIPOgdbpo

2002 wird ein Stück der Interstate 80 (ähnlich einer Bundesstraße) in Kalifornia umgetauft in “Sonny Bono Memorial Freeway”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dO9G71bf_lg

2005 schreibt Elvis Presley Chart-Geschichte. Nachdem sein Song “Jailhouse Rock” die 999. Nummer 1 in Großbritannien war, wird “One Night” die 1.000. Nummer 1 der britischen Charts. Außerdem hält Elvis mit 20 Nummer 1-Hits den Rekord im Lande vor den Beatles, die es auf 17 Hits an der Chartspitze gebracht haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EKab0Uu6kFQ

Radiohead planten 2008 ein kleines Konzert in einem Plattenladen zu spielen. Es kamen mehr als 1.500 Fans zu diesem nicht beworbenen Konzert. So zog die Band inklusive Fangemeinde um in eine nahegelegene Konzerthalle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=XFkzRNyygfk

US-Präsident Barack Obama setzt 2015 zahlreiche Erleichterungen des seit mehr als 50 Jahren bestehenden Wirtschaftsembargos gegen Kuba in Kraft. Wesentliche Teile, zu deren Aufhebung die Zustimmung des US-Kongresses notwendig ist, bleiben jedoch weiterhin bestehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.