“The Flintstones” feiern Premiere im US-Fernsehen, 30.09.1960

Yabba dabba doo, heute vor 61 Jahren waren The Flintstones zum ersten Mal im US-Fernsehen zu sehen. Die Idee zu Fred Feuerstein, seiner Familie und ihren besten Freunden, der Familie Geröllheimer, hatten William Hanna und Joseph Barbera.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-rTj6VHyHAU


Die Flintstones waren Fred und seine Frau Wilma, mit ihrer Tochter Pebbles und ihrem Haustier Dino. Im Abspann taucht dann immer noch ihre Hauskatze auf, ein junger Säbelzahntiger. Ihre besten Freunde waren Barney und Betty Geröllheimer mit ihrem kleinen, sehr starken Adoptivsohn namens Bamm-Bamm. Im Original Titel-Song wurden die Flintstones, so der Original-Name der Familie Feuerstein, sogar besungen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2s13X66BFd8


Und dann gab es die Flintstones auch als Real-Film. Die Musik schaffte es sogar in die Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=I0dv0HBLhTw


Wir nehmen euch natürlich wie gewohnt noch mit auf eine kleine Zeitreise in den September 1960.

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im September 1960

In den Vereinigten Staaten beginnt das Twist-Fieber. Chubby Checker steht mit seinem ersten Hit “The Twist” auf Platz 1 der Charts. Es wird einer der erfolgreichsten Songs der 60er Jahre. Seinen 19. Geburtstag verbrachte er am 3. Oktober 1960 auf Platz 1 der US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-CCgDvUM4TM


Zu den “jungen Wilden” zu Beginn der 60er Jahre zählte auch Conny Francis. Mit ihrer damals aktuellen Single “My Heart Has a Mind of Its Own” stand die Sängerin mit italienischen Wurzeln auf Platz 2. Der Song war für die seit 1955 erfolgreiche Sängerin der zweite Nummer 1-Hit in Folge. Die erste Nummer 1 für den Teenager-Schwarm war “Everybody’s Somebody’s Fool”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/i8SBKV476S4


“O Sole Mio” heißt bei Elvis Presley “It’s Now Or Never”. Dies war der erfolgreichste Hit in der US-amerikanischen Charts im September 1960.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Uwelrtb8Oho


Larry Verne gehörte mit seinem Hit “Mr. Custer” zu den Sommerhits des Jahres. Die Komponisten des Songs, Fred Darian, Al DeLory und Joseph van Winkle, suchten für ihre Komposition über General Custer, der verantwortlich war für die legendäre Niederlage der US-Armee gegen die indianischen Ureinwohner in der Schlacht am Little Bighorn, einen Sänger mit einem ausgeprägten Südstaaten-Dialekt. Damit konnte der im Hauptberuf Filmschaffende Larry Erickson dienen. Das Projekt Larry Verne war ein bedeutendes “One Hit Wonder”, auch wenn eine zweite Single über “Mister Livingston” es auch für drei Wochen in die Charts schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8z9ntoTwQfc


Ausgesprochen erfolgreich agierte in diesem Monat auch Sam Cooke. Mit seiner damals aktuellen Single “Chain Gang” stand er in der letzten September Woche auf Platz 5.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zBn5aIfZElE
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.