Premiere für Erich Kästners “Emil und die Detektive”, 02.12.1931

Der Roman “Emil und die Detektive” war, ist und bleibt gefragt. Verschiedene Filme zum Roman garnieren wir mit Hits aus dem Dezember 1964.

Emil und die Detektive, 1931, Regie Billie Wilder (Billy Wilder)

“Emil und die Detektive” heute vor 90 Jahren

Am 2. Dezember 1931 feierte der Film “Emil und die Detektive” nach dem Roman von Erich Kästner in Berlin Premiere. Regie führten Gerhard Lamprecht und Billie Wilder, der später in den Vereinigten Staaten einer der erfolgreichsten Regisseure der Filmgeschichte wurde. In den USA wurde aus Billie dann Billy.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Q3lSuFQX7Go


Der großartige Film “Kästner und der kleine Dienstag”, in dem Florian David Fitz den populären Schriftsteller und Journalisten spielt, basiert auf diesem Stummfilm, der bis heute in Schulen gezeigt wird.
Der Fernsehfilm aus dem Jahr 2016 basiert auf historischen Fakten über das Leben Erich Kästners in der Zeit von 1929 bis 1945. Selten gelang es Filmen so gut, das Geschehen in jener Zeit so unterhaltsam darzustellen. Es wird niemanden geben, der diesen Film gesehen hat, der sich danach wünscht, dass es noch einmal eine Herrschaft von Nationalsozialisten gibt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TMDz98n3MeQ


Es gab zahlreiche weitere Verfilmungen des Roman-Klassikers “Emil und die Detektive” von Erich Kästner. 1935 gab es einen Film in Großbritannien, 1950 in Argentinien. Immer wieder im Fernsehen zu sehen war der Film aus dem Jahr 1954, in dem der junge Günter Pfitzmann als Lehrer zu sehen ist. 1964 wurde die Geschichte in den USA verfilmt. Gedreht wurde in Deutschland unter Mithilfe von Schauspielern wie Heinz Schubert (Ekel Alfred, der den Dieb spielt) und Wolfgang Völz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FHdWR6ssw8w?t=48


Zuletzt begeisterte der Welterfolg 2001 mit Jürgen Vogel, Rufus Beck, Maria Schrader, Horst Kotterba und Kai Wiesinger in kleineren Rollen sowie zahlreiche Kinder in den Hauptrollen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wtBY_5-YZAQ


Die Hits aus dem Jahr 1931 dürften nur wenige interessieren. Ehrlich gestanden widmen wir uns dann lieber der Zeit, in dem die USA ihre Version von “Emil und die Detektive” drehten. Kommt mit ins Jahr 1964.

“Plus 5” Hits aus dem Dezember 1964

Den erfolgreichsten Hit im Dezember 1964 lieferte Bernd Spier mit der deutschen Version eines Chuck Berry-Klassikers. “Memphis Tennessee” war nach “Das kannst du mir nicht verbieten” bereits der zweit Nummer 1 Hit für den Sänger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2WwN32pjYMc


Nach wie vor hoch im Kurs stand auch Roy Orbison mit seinem Welthit “Pretty Woman”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/gy9CtTYMwAo


Ronny besang damals die “Kleine Annabell” und war in allen Rundfunk-Schlagerparaden ganz vorn zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Rs1Wp0AZYRw


Schlager und Beat waren damals schwer gefragt. Manfred Mann begeisterten zu dieser Zeit mit “Doo Wah Diddy”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Uc0x7xOap4I


Auch Tony Sheridan schaffte es unter die Top 5 in diesem Monat. Unterstützt von mittlerweile Weltstars, den Beatles, die sich bei der Aufnahme noch The Beat Brothers nannten, interpretierte der britische Rock’n’Roll-Sänger “Skinny Minny”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/6gx06WaU6WY
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.