Maria Furtwängler in den Menschen des Tages, 13.09.2021

Sie ist Ärztin, als Schauspielerin eine etablierte “Tatort”-Kommissarin, eine der sozial engagiertesten Frauen in Deutschland und die Ehefrau von Verleger Hubert Burda, der u.a. die Bunte, den Focus und die Superillu herausgibt. Heute feiert Maria Furtwängler ihren 55. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Maria Furtwängler

Seit 2002 ermittelt die promovierte Ärztin als Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm im “Tatort”. Sie klärt dort als Fahnderin des Landeskriminalamts Mordfälle in Niedersachsen auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GkTtqICMySw


Als Schauspielerin wurde sie durch die Vorabendserie “Die glückliche Familie” als eines von drei erwachsenen Kindern der TV-Eltern Maria Schell und Siegfried Rauch bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ICIHAQKWlcw


Nur selten hat Maria Furtwängler, die sich als Ehefrau des Verlegers Hubert Burda für viele Einrichtungen sozialer Art engagiert, Zeit für einen Film. 2015 spielte sie die Hauptrolle in “Das Wetter in geschlossenen Räumen”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xXmQfloVDCU


Maria Furtwängler ist nicht nur Schauspielerin und Ärztin, sie ist vor allem auch eine Frau, die sich für benachteiligte Menschen auf der ganzen Welt einsetzt. Zusammen mit ihrer Tochter Elisabeth hat sie das Projekt MaLisa Home in die Tat umgesetzt. Das möchten wir von SCHmusa an dieser Stelle einfach mal publik machen. Es lohnt sich, die Homepage dieses Projekts zu besuchen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8q28azrcONU?t=15


Ihr wisst, wir haben immer auch einen Blick auf die Sangeskünste unserer Geburtstagskinder. Auch da hat Maria Furtwängler etwas Besonderes zu bieten. Zusammen mit Udo Lindenberg singt sie bei dessen “MTVunplugged 2” den Titel “Bist du vom KGB”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Iy3iwQI2TBU

Wir wünschen Ihnen – Frau Furtwängler-Burda – sowie den von Ihnen betreuten Projekten ein gutes und erfolgreiches Jahr in diesen schwierigen Zeiten.

Foto: Martin Kraft / wikimedia

 

Geburtstage

1874 Arnold Schönberg Wien, Österreich † 13. Juli 1951 in Los Angeles, Vereinigte Staaten; der Komponist emigrierte 1933 in die USA. Er war auch als Maler erfolgreich.
1911 Bill Monroe Rosine, Kentucky, USA † 9. September 1996 in Springfield, Tennessee, USA; William Smith „Bill“ Monroe nahm in seiner 61-jährigen Karriere mehr als 500 Platten auf. Seine größten Hits waren „Blue Moon Of Kentucky“ und „Kentucky Waltz“.
1924 Maurice Jarre Lyon, Frankreich † 29. März 2009 in Los Angeles, Kalifornien, USA; der Filmkomponist Maurice-Alexis Jarre schrieb u.a. die Musik für „Doktor Schiwago“. Sein Sohn Jean-Michel ist ebenfalls ein sehr erfolgreicher Musiker.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=3X-Q4nmYqc4

 

1925 Mel Tormé Chicago, Illinois, USA † 5. Juni 1999 in Los Angeles, Kalifornien, USA; der Sänger, Komponist und vielseitige Musiker Melvin Howard „Mel“ Tormé war aufgrund seines weichen Baritons populär.
1939 Dave Quincy Battle. Sussex, England David Quincy ist ein britischer Saxophonist und Komponist, der Gründungsmitglied der britischen Jazzrock-Bands If und Zzebra war. Er gehörte auch zu Manfred Mann’s Chapter Three.
1941 David Clayton-Thomas London, England David Henry Thomsett ist ein kanadischer Musiker, der als Sänger der Gruppe Blood, Sweat & Tears bekannt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kK62tfoCmuQ

 

1941 Knut Kiesewetter Stettin, heute Polen † 28. Dezember 2016 in Garding; der Jazzsänger, Liedermacher, Posaunist, Gitarrist und Produzent war ein Förderer der Friesischen Sprache.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=CFtWAxGCsoY

 

1944 Peter Cetera Chicago, Illinois, USA Bekannt wurde Peter Paul Cetera als Sänger, Songwriter und Bassist der Band Chicago. Seit 1985 ist er als Solist erfolgreich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bQOBeCArfk0

 

1952 Randy Jones Raleigh, North Carolina, USA Der Sänger und Schauspieler war Mitglied der Band Village People. Er war der Cowboy.
1952 Don Was Detroit, Michigan Don Fagenson ist Musiker und Plattenproduzent.
1954 Den Hegarty Dublin, Irland Der Sänger wurde als Mitglied der Darts bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/R8vxGmPfuHQ

 

1954 Steve Kilbey Welwyn Garden City, Vereinigtes Königreich Steven John Kilbey wurde bekannt als Sänger, Komponist und Bassist der australischen Band The Church.
1956 Joni Sledge Phoenix, Arizona, Vereinigte Staaten † 10. März 2017 in Phoenix, Arizona, Vereinigte Staaten; die Sängerin gründete mit ihren Schwestern die Gruppe Sister Sledge.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1Tl-c_puzbM

 

1960 Norbert Leisegang Belzig, Bezirk Potsdam Der Musiker ist Mitbegründer der Gruppe Keimzeit.
1965 Zak Starkey London Borough of Hammersmith and Fulham, London, Vereinigtes Königreich Der Sohn von Ringo Starr sitzt ebenfalls hinter dem Schlagzeug. Er spielte u.a. mit The Who, Oasis und der Spencer Davis Group.
1977 Fiona Apple New York City, USA Die als Fiona Apple Maggart geborene Singer-Songwriterin und Pianistin begeisterte 1996 mit ihrem Debüt-Album “Tidal”, das drei Millionen Mal verkauft wurde. Seither ist sie eine feste Größe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/FFOzayDpWoI

 

1983 James Bourne Rochford, Vereinigtes Königreich James Elliot Bourne ist ein englischer Musiker. Nachdem sich seine erste Band – Busted – getrennt hatte, gründete er die Band Son Of Dork.
1985 Brent Kutzle Newport Beach, Kalifornien, USA Brent Michael Kutzle ist Musiker, Multi-Instrumentalist, Songwriter, Plattenproduzent und Filmkomponist. Er ist bekannt als Bassist und Cellist der Pop-Band OneRepublic

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hT_nvWreIhg

 

1993 Niall Horan Mullingar, County Westmeath, Irland Singer-Songwriter und Gitarrist Niall James Horan wurde bekannt als Mitglied der Boyband One Direction.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OWs7CRvV9Bg

Unvergessen

Am 13. September 2019, nicht einmal drei Wochen nachdem er veröffentlicht hatte, an Lungenkrebs erkrankt zu sein, erliegt Eddie Money an den Folgen der Krankheit. Der Musiker und Vater von fünf Kindern wurde 70 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/2tcD_dVcXE4


2015 stirbt Gary Richrath, langjähriger Leadgitarrist und Songwriter der Band REO Speedwagon im Alter von 65 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wJzNZ1c5C9c


1996 erliegt der Rapper Tupac Shakur den Verletzungen, die er sechs Tage zuvor bei einer Schießerei erlitten hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eXvBjCO19QY
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.