Peter Heinrich Brix in den Menschen des Tages, 13.05.2022

Peter Heinrich Brix ist ein norddeutsches Original, der von seinen Kollegen geschätzt und vom Publikum geliebt wird. Ob als Kommissar in “Nord Nord Mord” oder als Bauer in “Neues aus Büttenwarder”, stets drückt er seinen Rollen seinen ganz persönlichen Stempel auf. Heute feiert er seinen 66. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Peter Heinrich Brix

Geboren wurde der Schauspieler in Flensburg, aufgewachsen ist er in Steinbergkirche, einem kleinen Ort in der Landschaft Angeln, das liegt zwischen Flensburg, Schleswig und Eckernförde, und wohnt heute in Hamburg. Ab und zu auch in Büttenwarder.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cSfEes8LRmQ


Jan Fedder sagte über seinen Kollegen: “Mit Peter zu spielen ist ein Geschenk!”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LB07aLp7u2g


1990 entschloss sich der staatlich geprüfte Landwirt mit eigenem Hof für seine große Leidenschaft, die Schauspielerei. Er übergab seinen Hof an einen Meister und mietete sich eine 1-Zimmer Wohnung in Hamburg. Fünf Jahre später kannte ihn jeder in Deutschland, denn er wurde Lothar Krüger im “Großstadtrevier”. 15 Jahre lang spielte er diese Rolle, die er perfektionierte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZEInbATkpT4


1997 kam die Hauptrolle neben Jan Fedder in “Neues aus Büttenwarder” dazu. Das Spiel als Arthur „Adsche“ Tönnsen begeisterte ganz Norddeutschland und viele, die den Norden lieben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/z0kIDy8zQes


Diese Serie gibt es auch auf Platt…

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=k4GrKC2TCT4


Eine perfekte Kombination ergab auch der ein wenig tüddelige norddeutsche Kommissar mit dem bayerischen Pfarrer Braun, gespielt von Ottfried Fischer. Den Hauptkommissar Albin Geiger spielte Peter Heinrich Brix von 2003 bis 2014.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_4aTrYbgYeg?t=4976


2018 trat Peter Heinrich Brix an die Stelle von Robert Atzhorn in der ZDF-Krimi-Reihe “Nord Nord Mord”. Er ermittelt nun auf Sylt, unterstützt vom eingespielten Team Julia Brendler und Oliver Wnuk. Bisher hat Kommissar Carl Sievers fünf Folgen gedreht, von denen wir noch zwei in Kürze zu sehen bekommen. Wir freuen uns drauf, denn das gesamte Ensemble passt perfekt zusammen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UAb-MQMPANI


Auch wenn man mit 66 Jahren als Beamter eigentlich längst in Pension ist, hoffen wir auf noch viele neue Fälle mit Kommissar Sievers.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.