Zum Tod von Michael Stein

Wie wir erst jetzt erfahren haben, ist Schlagersänger Michael Stein bereits am 13. März im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Sänger, der seine größten Erfolge in den 80er Jahren feiern konnte, starb lt. Angaben seines Fan-Clubs plötzlich und unerwartet.

Erinnerungen an Michael Stein

Anfang der 80er feierte der Schlager neben der Neuen Deutsche Welle eine Renaissance. Da war der Sieg von Nicole beim Grand Prix de la Chanson und parallel tauchte zahlreiche neue Künstler auf, die den Weg in die Schlagerparaden schafften. Zu ihnen zählten Andy Borg, Andreas Martin, Christian Franke, Tommy Steiner, Nino de Angelo und natürlich auch Michael Stein. Mit “Sandy Goodbye” feierte er seinen ersten großen Erfolg in der ZDF-Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fnoIdxb7uAA


“Sandy Goodbye” war sein dritter Anlauf auf die Schlagerparaden. Bereits seine erste Single “Die Sonne scheint für mich nicht mehr” hatte er selbst zusammen mit Peter Power produziert. Als Produzent nutzte Michael Stein seinen bürgerlichen Namen Ekkehard Hessler. Die Single schaffte es in die Deutschen Verkaufscharts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/v9p_xeEF-t0


“Du gehörst zu ihm” heißt seine zweite Single, die ebenfalls Potential für einen erfolgreichen Schlager besaß und es so auch in die Charts schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/i9fVtORwFTU


Michael Stein ist am 7. August 1950 in Wolfen, Sachsen-Anhalt, geboren. Aufgewachsen ist er in Ihringen und Breisach, Baden-Württemberg. Seinen größten Charterfolg landete der stets freundliche Sänger mit “Adios Marlena”, das er 1986 nach “Sandy Goodbye” aufnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zqj9LDJdiF8


Michael Stein hatte einfach Pech, dass sowohl der Deutsche Schlager als auch die ZDF-Hitparade ab Mitte der 80er Jahre in eine schwere Krise gerieten. So klang die so erfolgreich begonnene Karriere so langsam wieder aus. Mit “Ich hab dich lieb” schaffte er nochmals den Sprung in die Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5JbnsQsi7gM


Sein letzter Charterfolg stammt aus dem Jahr 1991. Mit “Martinique chérie” schaffte es der Sänger noch einmal, dessen Melodien einfach zu spät kamen, um große Erfolge feiern zu können. Dem Schlager-Genre blieb er treu bis zu seinem Lebensende. Einer seiner letzten Schlager heißt “Da ist ein Stern”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uX5KdlIITjg


Tschüss, Michael. Danke für deine Melodien. Sie werden uns immer an einen höflich und freundlichen Menschen erinnern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.