Vince Clarke in den Menschen des Tages, 03.07.2022

Kaum ein Musiker hat die 80er Jahre mehr beeinflusst als Vince Clarke. Er gehörte zu den Gründern von Depeche Mode, bildete mit Alison Moyet Yazoo und hob mit Andy Bell das Duo namens Erasure aus der Taufe. Der vielseitige Musiker feiert heute seinen 61. Geburtstag.

Happy Birthday, Vince Clarke

Vince Clarke ist der Mann, der gern im Hintergrund steht. Den ersten Hit landete er allerdings als Frontmann von Depeche Mode. Für den ersten Hit der Band war er verantwortlich, denn Vince Clarke schrieb “I Just Can’t Get Enough”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-n-9Sj55BHw


Vince Clarke, der am 3. Juli 1960 als Vincent John Martin in London zur Welt kam, schrieb auch die meisten Songs auf dem Debüt-Album der Band. Trotzdem verließ er Depeche Mode 1981. 1982 war er wieder da. Zusammen mit Alison Moyet bildete er das erfolgreiche Duo Yazoo, die mit “Only You” ihren ersten Hit landeten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LIiyT67Sjbg


Der größte Hit in Deutschland gelang den beiden mit “Don’t Go”. Nach zwei erfolgreichen Alben gingen die Zwei getrennte Wege, bis sie sich 2009 für eine gemeinsame Tour erneut zusammenfanden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mMiLZm4q–g


Nur ein einziges Album brachte die Gruppe The Assembly, die er zunächst mit dem Yazoo-Tontechniker Eric Radcliffe gründete, heraus. Mit Feargal Sharkey als Sänger wurde “Never Never ” ein Top 10-Hit in Großbritannien.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=VUJOJ0d7e8c


Nach diesem Projekt fand Vince Clarke mit Andy Bell den perfekten Partner für Erasure und gemeinsam landeten sie ab 1986 Hit auf Hit. Zu den frühen Hits zählt “Sometimes”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=p0WEn9Slh6M


Die Liste der Hits ist lang. Für “Always” wurden Earasure mit einer Goldenen Schallplatte in Deutschland ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lWqJTKdznaM


Die beiden gehören zu den kreativen Überbleibseln der 80er Jahre, die 2018 das Album “World Beyond” veröffentlichten. Erasure sind nach wie vor aktiv. Im August 2020 ist mit “Neon” ein neues Album veröffentlicht worden. In diesem Jahr sollen Remix-Versionen des Albums veröffentlicht werden. Ein erstes Beispiel ist “Secrets”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8n77X65Aquw


Aktuell geistern Gerüchte in der Welt der Musik herum, dass Vince Clarke und Depeche Mode in kreativem Kontakt stehen. Gemeinsame Songs wären natürlich so etwas wie die Neugeburt der 80er Jahre. Wir sind gespannt.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.