The Eagles veröffentlichen “Greatest Hits”, 24.02.1976

The Eagles veröffentlichen am 24. Februar 1976 ihr “Greatest Hits”-Album in den Vereinigten Staaten. Es sollte zum meist verkauften Album aller Zeiten werden, auch wenn vorübergehend Michael Jacksons Album “Thriller” noch häufiger über die Ladentische gegangen ist. Im Laufe der Zeit haben sich die Eagles dieser Rekord allerdings zurückerobert. Allein in den USA sollen mehr als 30 Millionen Exemplare verkauft worden sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JY4rTnJoIpk


Natürlich war auch der erste Chart-Erfolg der Band, “Take It Easy”, auf dem Album zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LfeNhwnO8hw


Mit “Best Of My Love”, “One Of These Nights”, “New Kid In Town”, “Hotel California” und “Heartache Tonight” konnten die Eagles fünf Nummer 1-Hits in den Vereinigten Staaten landen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/snPgFNMCXBs

Reisen wir heute also in die Vereinigten Staaten und stöbern in Hits des Monats Februar.

“Plus 5” Hits aus den US-Charts im Februar 1976

Ganz oben war Paul Simon mit “50 Ways To Leave Your Lover” zu finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=K4xoHjNjxus


Die Bay City Rollers, die mit “Saturday Night” Anfang des Jahres auf Platz 1 standen, schafften es auch mit “Money Honey” in die US-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=StSx0scuHnE


Einen der erfolgreichsten Songs des ersten Quartals konnte Donna Summer mit “Love To Love You Baby” lande.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TsIzw94NiJs


Mit einem Nummer 1-Hit seiner Erfolge aus dem Jahr 1962 schaffte es Neil Sedaka 1976 erneut in die US-Charts. Diese Version war in Deutschland kaum zu hören. Eine wirklich gelungene Ballade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jWFgqnisSsk


Mit einer schönen Ballade war auch Eric Carmen in den Charts zu finden. “All By Myself” war der erste große Solo-Hit des ehemaligen Raspberries-Sängers.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=V-6X7VR9Abo



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.