Stefan Zauner in den Menschen des Tages, 30.06.2020

Er war lange Jahre Frontmann und Kopf der Münchener Freiheit. Seit einiger Zeit singt er mit seiner Ehefrau Petra Manuela. Heute feiert er seinen 68. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Stefan Zauner

Stefan Zauner ist viel mehr als nur “Ohne dich (schlaf ich heut’ Nacht nicht ein)”. Trotzdem wird der größte Erfolg der Münchener Freiheit immer mit ihm in Verbindung gebracht werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mnrfvm45uWk


Seine musikalische Karriere startete Stefan Zauner in der legendären Krautrock-Band Amon Düül II als Keyboarder. Parallel nahm er 1976 sein erstes Solo-Album “Narziss” auf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/u8XwkrbLznM


Mit der Neuen Deutschen Welle fand auch die am 4. Oktober 1980 gegründete Band Münchener Freiheit Beachtung. Diese reichte allerdings noch nicht aus, die Charts zu erobern. Obwohl “Baby Blue”, die 2. Single der Band aus dem Jahr 1982, durchaus Potential besaß.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8VePw_13mns


Ihren ersten Hit landete die Münchener Freiheit erst 1984, als die NDW bereits wieder vorbei war. “Herzschlag ist der Takt” war der Beginn einer wahren Erfolgswelle, denn die nächsten Hits hießen “Ohne dich” und “Tausendmal du”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=JOGVlfG9eCk


Die Münchener Freiheit zählte zu den erfolgreichsten Bands der 80er Jahre, die bis heute aktiv ist und mit ihren Konzerten an die guten Zeiten mit Hits wie “So lang man Träume noch leben kann” (siehe Song des Tages), “Bis wir uns wiedersehn”, “Verlieben verlieren” oder “Herz aus Glas” erinnern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kUhWiQvgeis


Neben seinen Aktivitäten mit der Münchener Freiheit, war der in Göttingen geborene Musiker auch gern für andere als Produzent tätig. 1995 produzierte er mit seinem Freund, dem Mitgründer der Münchener Freiheit Aron Strobel, ein Englisch gesungenes Album unter dem Namen S.O.L. Unterstützt wurden die international geschätzten Musiker von Brian May von Queen und den Hooters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=eZqR60H2rnc


2012 verließ Stefan Zauner die Münchener Freiheit. Seither wird seine Musik im eigenen Haushalt geschaffen. Unterstützt wird er dabei von Ehefrau Petra Manuela. Im Mai vergangenen Jahres haben die Beiden bereits das 4. Album veröffentlicht. Die erste Auskopplung aus “Persönlich” heißt “Wie geplant”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-anPV5Mgatw

Geplant oder Zufall, der aktuelle Song klingt wie die Münchener Freiheit zu besten Zeiten.

Geburtstage

1917 Lena Horne Brooklyn, New York City, USA † 9. Mai 2010 in Manhattan, New York City, USA; Lena Mary Calhoun Horne war eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=a6LBXawb8Bw

1926 Peter Alexander Wien, Österreich † 12. Februar 2011 in Wien, Österreich; Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer wurde nicht nur „Peter, der Große“ genannt, er war auch einer der großen deutschsprachigen Entertainer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=V_jZUZGXCoc

1926 Christine McGuire Middletown, Ohio, USA Die drei Schwestern Christine (* 1926), Dorothy (1928–2012) und Phyllis McGuire (* 1931) bildeten die sehr erfolgreiche Gesangsgruppe The McGuire Sisters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=bRvEHn6fKWE

1936 Dave“ Van Ronk Brooklyn, New York, USA † 10. Februar 2002 in New York City, USA; der Singer-Songwriter David Kenneth Ritz „Dave“ Van Ronk war im New Yorker Künstlerviertel Grenwich Village eine treibende Kraft für Veranstaltungen aller Art. Seine Biografie dient den Coen-Brüdern als Basis für ihren Film „Inside Llewyn Davis“.
1939 Tony Hatch London, England Anthony Peter Hatch ist ein britischer Komponist, Songwriter, Pianist, Musikproduzent und Arrangeur, der zahlreiche Hits für Petula Clark geschrieben hat. Der erste davon war „Downtown“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Zx06XNfDvk0

1940 Larry Hall Hamlett, Ohio, USA Der Sänger zählt mit seinem Hit „Sandy“ zu den One-Hit-Wonder.
1941 Mike Leander Walthamstow, England † 18. April 1996 in London, Engand. Der Komponist und Produzent schrieb alle bekannten Hits von Gary Glitter.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8hPoOOhXg-k

1942 Klaus Renft Jena † 9. Oktober 2006 in Löhma; zu DDR-Zeiten war er als Mitglied der Bands Butlers und Klaus Renft Combo bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=oIU2qLcGUcs

1943 Florence Ballard Detroit, Michigan, USA † 22. Februar 1976 in Detroit, Michigan, USA; Florence Glenda Ballard gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Supremes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9_y6nFjoVp4

1944 Glenn Shorrock Chatham, GB Der Sänger wurde als Frontmann der Little River Band bekannt, die zu den erfolgreichsten Bands in Australien zählten. Sie verkauften mehr als 30 Millionen Tonträger.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/9bKwRW0l-Qk

1949 Andy Scott Wrexham. Wales James Paul Andrew „Andy“ David Scott ist Songschreiber, Produzent und Gitarrist der Rockband The Sweet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=J9MZ3ooM6wQ

1952 Stefan Zauner Göttingen Der Komponist und Musikproduzent war bekannt als Sänger der Band Münchener Freiheit. Heute tritt er mit seiner Lebensgefährtin Petra Manuela.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iX-PUXJ8cBI

1953 Hal Lindes Monterey, Kalifornien, USA Harold “Hal” Andrew Lindes spielte von 1980 bis 1985 Gitarre bei den Dire Straits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Ng3651lkJhQ

1956 Adrian Wright Sheffield, England Der Musiker zählt zu den Gründungsmitgliedern der Band The Human League.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=uPudE8nDog0

1962 Julianne Regan Coventry, Warwickshire, England Die Sängerin ist Mitglied der Band All About Eve.
1979 Andy Burrows Winchester, England Andrew William Burrows wurde mit der Band Razorlight bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MwRNvpGydzw

1983 Cheryl Cole Newcastle upon Tyne, GB Die Sängerin, die auch als Ann Tweedy Cole und Fernandez-Versin bekannt ist, gehört zur gecasteten Girl-group Aloud. Als Solistin nennt sie sich jetzt nur noch Cheryl.
1984 Fantasia Barrino High Point, North Carolina, USA Der Gewinner der American Idol Staffel 2004 war der erste Debütant in den US-Charts, der von Null auf die Eins gegangen ist. Sein Hit „I Believe“ war allerdings nur in den Vereinigten Staaten ein wirklicher Hit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/wRNIsY1ha3E

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.