Sommerhits 1981

Mit “Marie Marie” tauchte Shakin’ Stevens im Sommer 1980 zum ersten Male in den deutschen Charts auf. Der Titel war einen Sommer später immer noch vertreten. “This Ole House” stand zu Beginn des Sommers immer noch in den Top 5. Der Mann, der dem guten alten Rock’n’Roll ein riesiges Comeback verschaffte machte sich im Sommer dann mit “You Drive Me Crazy” selbst Konkurrenz. Ende des Sommers stieg mit “Green Door” dann der nächste Hit von ihm in die Charts ein. So stand er Ende August mit vier Hits gleichzeitig in den deutschen Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CgoDYK3IlGg
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/uPLqbU-NQCM


Verrückte Tänze waren in diesem Sommer an der Tagesordnung. Nach Shaky versuchte man sich im Rock’n’Roll. Mit den Stars On 45 hielten die 60er Jahre Einzug in die Hitparade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5bGQ1-Gmoso


Im Juli kam nach dem Medley mit vielen Beatles-Hits, ein weiteres Medley in die Hitparaden, in dem die Hits von ABBA im Vordergrund standen. Ein weiterer Sommerhit 1981.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/rFdgrswxWhk


Ein weiterer Sommerhit zum Ende des Sommers sorgte auf allen Stadtfesten für verrückte Szenen. Plötzlich wurde auf allen Straßen der Ententanz zelebriert. Die Electronica’s stürmten mit “Dance Little Bird” auf Platz 1 der Hitparaden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NYz_Od8dzPc


Es gab aber nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen in diesem Sommer, sondern auch echte Perlen der Popmusik, die zu den Sommerhits 1981 zählten. Phil Collins begeisterte mit seinem Solo-Debüt “In The Air Tonight”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/YkADj0TPrJA


Ebenso erfolgreich war Kim Carnes mit ihrem Hit “Bette Davis Eyes”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EPOIS5taqA8


ELO hatten mit “Hold On Tight” einen richtigen schönen Sommersong zu bieten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UkekqVPIc2M


Auf keiner Sommerparty fehlen durfte in diesem Sommer “Hands Up”, gesungen von dem Duo Ottawan.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NR2qjvsqNSk


Strandparty-Musik lieferte auch Bernie Paul mit seinem “Oh No No”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Fnm9MRsm52M


Die Goombay Dance Band hatte auch 1980 wieder einen Sommerhit zu bieten. Oliver Bendt und seine Bandkollegen besangen “Seven Tears”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-nZthPs8NpU


Den Schlagerhit des Sommers 1981 lieferte Roland Kaiser mit “Lieb mich ein letztes Mal”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/T8DDmG2buKc


Einen Volltreffer mit ihrer ersten Single gelang Nicole. Ob sie bereits beim ersten Auftritt in der ZDF-Hitparade mit “Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund” in ihren kühnsten Träumen erwartet hat, das dieses Jahrzehnt ihres werden sollte?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xy1ynAmucA0


Zum Abschluss lohnt es sich, einen Blick auf die Österreichischen Charts zu werfen. Von Null auf Eins ging da am 1. September Peter Cornelius mit “Du entschuldige I kenn di”. Ganz gewiss werden Leser aus Österreich mit diesem Hit besondere Erinnerungen knüpfen können. Ein wirklich toller deutscher Song.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/sULN3U1NjlI


Bei den Sommerhits 1982 wird man nicht nach deutschsprachigen Hits suchen müssen, da waren sie in der Überzahl, denn die Neue Deutsche Welle beherrschte den Sommer 1982. Dass man bereits im Sommer 1981 mit “Eisbär” von der Schweizer Band Grauzone einen Vorgeschmack auf das kommende Jahr in den Österreichischen Charts findet, hat schon überrascht.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HhtxqvAlIpo
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.