Romy Schneider in den “Menschen des Tages”, 23.09.2022

Sie spielte die “Sissi” und blieb für ihr deutsches Publikum die Kaiserin. Dabei konnte Romy Schneider so viel mehr. Sie kam heute vor 84 Jahren zur Welt und starb am frühen Morgen des 29. Mai 1982. Die Schauspielerin lebt in ihren Werken weiter.

Erinnerungen an Romy Schneider

Alle liebten und lieben Romy Schneider in der Rolle ihres Lebens als Sissi, die Kaiserin von Österreich mit dem unvergessenen Karlheinz Böhm an ihrer Seite.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/q4zV81VvWRI


Drei Filme mit dem Traumpaar der 50er Jahre lockten Millionen Zuschauer in die Kinos. Auch die Verkäufe der drei Filme auf Video und DVD spielten sich in Millionen ab. Romy Schneider gehört auch 38 Jahre nach ihrem Tod noch zu den beliebtesten deutschsprachigen Schauspielerinnen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cfokev-0UIE


Romy Schneider kommt 1938 als  Rosemarie Magdalena Albach in Wien zur Welt. Als Tochter der Schauspielerin Magda Schneider war stand sie bereits als 15-Jährige zum ersten Male vor der Kamera. Ihr Debüt gab sie in “Wenn der weiße Flieder wieder blüht” im Jahr 1953.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1yw9Te769ys


Schnell entwickelte sich die junge Schauspielerin zu einem international anerkannten Star. Während man sie in Deutschland gern weiter in Rollen wie der Sissi gesehen hätte, suchte Romy Schneider Erfüllung in ihrem Beruf. Sie fand diese in Frankreich, wo sie zu den emanzipierten Frauen der 60er und 70er Jahre zählte. Der Film “Swimming Pool” mit Alain Delon, Jane Birkin u.a. wurde ein Welterfolg.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/PyFYjYvyQgQ


In Frankreich liebte man auch ihren Gesang. Film-Songs wie “Merci Monpti” erschienen dort auch auf Schallplatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mTvKe_3eRMk


In der Talk-Show “Je später der Abend” mit Dietmar Schönherr erlebte man die populäre Schauspielerin sehr offen und ehrlich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZffPYqBiufE


Ihr letzter Film war “Die Spaziergängerin von Sans-Souci”. Ein Abschied von ihrem Publikum, der zeigt wie weit sich der Weltstar von dem jungen Mädchen ihrer frühen Filme entfernt hat und zu einer vielseitigen Schauspielerin wurde, die etwas zu sagen hatte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-1VJU1vsqI8


Ob als junges Mädchen oder gestandene Frau, Romy Schneider hat einen festen Platz in unseren Erinnerungen behalten.

Foto: Filmmovement

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.