Robin Williams in den Menschen des Tages, 21.07.2021

Er zählte ab den 80er Jahren zu den Comedians, deren Späße die Welt zum Lachen brachten. Viele seiner Filme wurden Klassiker. Wie so oft bei Menschen, die Freude verbreiten, sieht ihr Inneres traurig aus. Er nahm sich vor sechs Jahren das Leben. Heute wäre er 70 Jahre alt geworden. Wir haben ihn nicht vergessen…

Erinnerungen an Robin Williams

Es war die tägliche Ausgabe der “Tagesthemen”, die dann zum Schluss durch eine Geste von Caren Miosga zu einer ganz besonderen wurde. Sie ließ die Todesmeldung zur Hommage werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/w0_FGLdlGn4?t=38


Aufmerksam wurde die Welt auf diesen besonderen Schauspieler durch die TV-Serie “Mork vom Ork”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vBba897OeQA


In der Rolle des Radiomoderators Adrian Cronauer in dem Film “Good Morning Vietnam” schaffte er auch im Kino den endgültigen Durchburch.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xwabt0aoG6s


Von da an zählte er zu den gefragten Schauspielern bis zu seinem Lebensende. Es folgten unvergessene Filme wie “Der Club der toten Dichter” und “Hook”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DTAc9EcRUJE
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/JJnzmtkl2G0


Unvergessen bleibt Robin Williams in seiner Rolle als “Mrs. Doubtfire”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EyeDzvfott8


Es gibt noch viele weitere Höhepunkte, die erwähnenswert sind. Wir lieben einen musikalischen Abschluss. Der lag bei ihm auf der Hand: Seinem Freund Bobby McFerrin half er mit seiner Rolle im Video zu seinem Hit “Don’t Worry Be Happy”, so dass es ein Welterfolg wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=d-diB65scQU


Jedem, der zu faul ist zum Lachen in den Keller zu gehen, wird Robin Williams ewig in Erinnerung behalten.

Geburtstage

1920 Hans Bradtke Berlin † 12. Mai 1997 in Berlin; der Zeichner und Karikaturist startete seine Textdichter-Karriere gleich mit einem Hit des Jahres „Pack die Badehose ein“. Es folgten zahlreiche weitere Hits wie Rote Lippen soll man Küssen, Weiße Rosen aus Athen, Pigalle, Kalkutta liegt am Ganges u.v.a.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-MWgcVRJwsY

1922 Kay Starr Dougherty, Oklahoma, USA † 3. November 2016 in Beverly Hills, Kalifornien, USA; Katherine Laverne Starks war eine US-amerikanische Jazz- und Pop-Sängerin, die in den 40er und 50er Jahren zu den erfolgreichsten US-Stars zählte.
1937 Plas Johnson Donaldson, Louisiana Der Saxophonist spielte die Melodie im „Pink Panther Theme“ von Henry Mancini.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=HhHwnrlZRus&t=55s

1939 Kim Fowley Los Angeles, Kalifornien, USA † 15. Januar 2015 ebenfalls in Los Angeles, Kalifornien, USA; der Musiker, Songwirter Kim Vincent Fowley erzielte seine größten Erfolge als Produzent und als Manager der ersten Girlband The Runaways. Er war auch derjenige, der die internationale Karriere von Vicky Leandros weiter anstoßen sollte. Er produzierte ihr USA-Album “Vicky Leandros”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_zpJg9yyWSY

1943 Henry McCullough Portstewart, Nordirland 14. Juni 2016 in Ballymoney, Nordirland; der Gitarrist startete seine Karriere in der Band Spooky Tooth. Später wurde er als Mitglied der Wings auch der breiten Öffentlichkeit bekannt. Er gehörte in der Zeit von 1971 bis 1973 zur Band von Paul McCartney .

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=LzNo8-3awcM

1945 Mike Wilsh Stoke-on-Trent, Staffordshire; GB Der Bassist Michael Wilshaw war Gründungsmitglied der Band The Four Pennies, die mit „Juliet“ eine Nummer 1 in Großbritannien hatte.
1946 Barry Whitwam Prestbury, England Der Schlagzeuger gehört seit 1963 zur Band Herman’s Hermits.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1Mj48x6-jZs

1948 Cat Stevens bzw. Yusuf Islam London, England Steven Demetre Georgiou zählt seit Ende der 60er Jahre zu den populärsten Singer-Songwritern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cWHhhknRkWA

1953 Eric Bazilian Philadelphia, Pennsylvania, USA Der vielseitige Musiker, Songwriter, Arrangeur und Produzent ist Gründungsmitglied der Band The Hooters.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YKy4riaOBMk

1955 Taco Jakarta, Indonesien Taco Ockerse ist ein niederländischer Popsänger, der durch seine Coverversion des Irving-Berlin-Hits „Puttin’ on the Ritz“ bekannt geworden ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OG3PnQ3tgzY

1955 Howie Epstein Milwaukee, Wisconsin, Vereinigte Staaten † 23. Februar 2003 in Santa Fe, New Mexico, USA an einer Überdosis Drogen. Der Bassist gehörte zur Band The Heartbreakers, die Tom Petty auf seinen Tourneen begleitete.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nvlTJrNJ5lA

1961 „Big“ Jim Martin Hayward, Kalifornien, USA James Martin spielte Leadgitarre bei EZ-Street und Faith No More von 1983 bis 1993 und bei Anand Bhatt seit 2000.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8EpGXIWuFuA

1969 Emerson Hart Washington, Pennsylvania, USA Der Musiker ist Gründungsmitglied und Lead-Sänger der Band Tonic.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Sfg6-4mBs6Y

1972 Paul Brandt Calgary, Alberta, Kanada Paul Rennee Belobersycky ist ein kanadischer Country-Sänger, der auch in den USA sehr erfolgreich ist.
1974 Terry Coldwell London Borough of Islington, London, GB Terence Mark Coldwell ist Mitglied der Band East 17.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ykEOf0m5eeQ

1981 Blake Lewis Redmond, Washington, USA Der Sänger wurde durch die Casting-Show „American Idol“ bekannt.
1994 Sebastian Wurth Wipperfürth, Nordrhein-Westfalen Bekannt wurde der Sänger durch die Casting-Show DSDS, erfolgreich als Mitglied der Boygroup Feuerherz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=W7csLYm4tmg


Unvergessen

Am 21. Juli 2007 starb Don Arden, der Vater von Sharon Osbourne im Alter von 81 Jahren. Er war einer der erfolgreichsten Musikmanager, der u.a. die Small Faces, Black Sabbath und ELO managte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/aQUlA8Hcv4s


Nach einem Herzinfarkt starb 2006 Herbie Kalin, einer der beiden Kalin Twins, die mit “When” ihren größten Hit landeten. Der Sänger wurde 72 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/G55yNWCnXTI


2005 starb der britische Sänger und Bluesmusiker Long John Baldry, der seinen größten Erfolg als Entertainer mit “Let The Heartaches Begin” landen konnte. Er wurde 63 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZUrs_9waPBk


Jerry Goldsmith zählte zu den populärsten Komponisten für Filmmusik. 2004 starb er im Alter von 75 Jahren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Js69DkyaDVQ

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.