Robert De Niro in den Menschen des Tages, 17.08.2022

Seit den 70er Jahren zählt Robert De Niro zu den führenden Charakterdarstellern in Hollywood. Auch in Komödien spielt er überzeugend. Zwei Oscars bestätigen dies. Heute feiert er seinen 79. Geburtstag.

Happy Birthday, Robert De Niro

Seine erste kleine Rolle spielte der großartige Schauspieler 1965 in der französischen Komödie “Drei Zimmer in Manhattan”. 1970 wurde ihm die Hauptrolle in dem Brian De Palma-Film “Hi, Mom!” angeboten, die dafür sorgte, dass man den jungen Schauspieler in Hollywood ab sofort wahrnahm.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/XvfBOvI69Ls


Als junger Don Vito Corleone in “Der Pate II” wurde er unsterblich. Für diese Rolle wurde er 1975 mit dem Oscar für die beste männliche Nebenrolle ausgezeichnet.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GeBhhW7S7oY


1977 war er für einen Oscar nominiert als bester Hauptdarsteller in dem Film “Taxi Driver”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mYhB9mLSFb4


Zwei Jahre später gehörte er erneut zu den Nominierten für die beste Hauptrolle in “Die durch die Hölle gehen”. Im dritten Anlauf klappte es dann mit dem begehrten Preis. Er erhielt ihn für seine Rolle als Jake LaMotta in “Wie ein wilder Stier”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4hsv6wHUEXA


Die Rolle des Mafia-Bosses wussten nur wenige so perfekt auszufüllen wie Robert De Niro. So war er in “Die Unbestechlichen” als Al Capone zu sehen. Er kann diese Rolle auch lustig. In “Reine Nervensache” benötigt ein schräger Mafiaboss psychiatrische Hilfe.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1tt0vNBwUis


Ein kommerzieller Volltreffer war “Meine Braut, ihr Vater und ich”. Dort spielte Robert De Niro einen ehemaligen CIA-Agenten, der seinem zukünftigen Schwiegersohn, gespielt von Ben Stiller, das Leben zur Hölle macht. Zwei erfolgreiche Fortsetzungen sprechen eine deutliche Sprache.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/UUahTrUtsls


Im Laufe der Jahre interessierte sich der viel beschäftigte Schauspieler auch für die Regie. 1993 führte er in dem von ihm selbst produzierten Film “In den Straßen der Bronx” zum ersten Male Regie. Zum zweiten und bisher letzten Mal übernahm er in “Der gute Hirte” das Zepter in die Hand. Auch dort gehörte er zu den Produzenten des Thrillers. Er selbst spielte an der Seite von Matt Damon.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/zs2p67c1Y28


Sein Film “The Irishman” gehörte zu den für einen Oscar nominierten Filmen im Jahr 2019. Der Trailer des Martin Scorsese-Films ist immer noch nicht in deutscher Sprache im Netz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/b6XPcsQnP0c


Die Zusammenarbeit mit Martin Scorsese muss es Robert De Niro angetan haben. Bereits abgedreht ist der Film “Killers Of The Flower Moon” mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/1Vo-coVFU4Y


Freuen wir uns auf dieses Filmereignis und schicken die besten Wünsche nach Hollywood. Bleiben Sie gesund, Robert De Niro.

Auf dieser Website werden Cookies für eine bessere Nutzerfreundlichkeit, Zugriffsanalyse und Anzeigenmessung verwendet (z.B. Google-Dienste, VG-Wort). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch uns finden Sie in unserem Datenschutz. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.