Im ZDF startet “Ich heirate eine Familie”, 03.11.1983

Tekla Carola Wied und Peter Weck sind das neue Traumpaar in “Ich heirate eine Familie”.

Am 3. November 1983 um 19:30 Uhr lief im ZDF die zunächst als Vierteiler geplante Serie “Ich heirate eine Familie” an. Die Zuschauer fanden von der ersten Folge an Gefallen an der Serie, die zum regelrechten Straßenfeger wurde. Ein Stück heile Welt im tristen November.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/DHfoO6aViGI


So wurden aus dem Vierteiler insgesamt 14 Episoden, die zwischen 1983 und 1986 zu sehen waren. Das Buch von Curth Flatow wurde von Regisseur Peter Weck, der als Werner Schumann auch die Hauptrolle spielte, liebevoll umgesetzt. Nicht nur die Hauptrollen mit Thekla Carola Wied als seine Ehefrau “Angi” mit ihren drei Kindern aus erster Ehe Julia Biedermann (Tanja Graf), Timmo Niesner (Markus Graf) und Tarek Helmy (Tom Graf), sondern auch die Nebenrollen waren perfekt besetzt. Maria Sebaldt, Herbert Bötticher, Herbert Herrmann und Bruni Löbel zählten zum festen Ensemble der Serie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/D63fgRwQg4Y?t=1998


“Ich heirate eine Familie” war Fernsehen für die ganze Familie. Welche Musik zu dieser Zeit angesagt war:

“Plus 5” Hits aus dem November 1983

Der Shootingstar in diesem Herbst war eindeutig Paul Young. Der britische Sänger war sowohl mit seinem Album “No Parlez” als auch mit den Single-Auskopplungen oben in den Charts zu finden. “Come Back And Stay” war der Hit im Monat November 1983.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/aeeJhEpeUfc


Zu Beginn des Monats stand noch Gazebo mit “I Like Chopin” an der Spitze der Charts. Der Italiener, der mit bürgerlichem Namen Paul Mazzolini heißt, konnte in dieser Zeit drei seiner soften Disco-Titel in den Deutschen Charts unterbringen. 2020 veröffentlichte er “I Like Chopin” erneut und widmete ihn dem Klinikpersonal in italienischen Krankenhäusern, die sich der Corona-Krise stellen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/grGjD1rTNyg


Aufsteiger des Monats war Lionel Richie, der mit seiner Single “All Night Long” den Nerv seiner deutschen Fans traf.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nqAvFx3NxUM


Gut im Rennen lagen auch Genesis mit “Mama”. Dieser Titel, den Tony Banks, Phil Collins und Mike Rutherford zusammen geschrieben haben, war die erste und erfolgreichste Auskopplung aus dem 1983er Album “Genesis”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Ccs2rt0oSzQ


Mit Anlaufschwierigkeiten hatte der damals aktuelle Song von Peter Maffay zu kämpfen. “Nessaja” dümpelte in der mittleren Region der Deutschen Charts herum. Die Geschichte von “Tabaluga” sollte einer der erfolgreichsten Titel von Peter Maffay werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BdigJjqsI2c


Titelfoto: ZDF

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.