Plus 5: Ganz Amerika liebt Alf, 22.09.1986

Heute: Start von Alf im US-Fernsehen

Am 22. September 1986 lief in den USA die erste Folge “ALF”  mit dem Außerirdischen vom Stern Melmarc im Fernsehen. Der witzige zottelige Typ wird zu einem der beliebtesten TV-Stars der 80er Jahre. Der Name Alf ist eine Abkürzung für Alien Life Form, was schlicht Außerirdische Lebens Form bedeutet. Alf selbst nennt sich auch Gordon Shumway.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2hBSMInlDGg


In Deutschland musste man mehr als ein Jahr warten bis der freche Außerirdische auch auf unseren Mattscheiben flimmerte. Alf lebte auch von der perfekten deutschen Synchronisation. Die Stimme bekam er von Schauspieler und Synchronsprecher Tommy Piper geliehen. Beide wurden Kult-Stars der 80er Jahre.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=5SOcyHS1kHw


Plus 5 Hits aus dem September 1986

Starten wir unsere kleine Zeitreise in den September 1986 mit einem Schlager. In der Zeit nach der Neuen Deutschen Welle schafften es nur noch ausgesprochen selten deutschsprachige Lieder in die deutschen Charts. In diesem Monat gab es nur einen einzigen, nämlich Nicki mit “Wegen dir”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cqBAbAVYSow


Die Ferien waren zu Ende, es blieb der “Holiday Rap” von MC Miker G & Deejay Sven, der an die sonnige Zeit erinnerte. Während der Herbst in diesem Jahr bereits am 22. September, also heute, um 15.30 Uhr beginnt, war der 22.9.1986 noch ein kompletter Sommertag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=L7aJr1fIGMk


Ein wenig herbstlich klingt der nächste Hit: Chris de Burgh begeisterte zu dieser Zeit mit seinem wohl populärsten Song “The Lady In Red”, den er wie fast alle seine Hits selbst geschrieben hat.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ErGO9oY2FmE


Erinnert ihr euch noch an Level 42. Mit “Lessons In Love” landeten sie einen der Hits des Sommers 1986.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=9x1RcVrGjGM


Aus Deutschland stammte die Band Trio Rio. Sie gehörten zu den vielen “One Hit Wonders”. Ihr Hit “New York, Rio, Tokyo” geht auch heute noch in die Ohren und die Beine.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=MHvEeWoaVm4

Wir hoffen, ihr hatte Spaß auf der heutigen Zeitreise vom letzten Sommertag im Jahr 1986.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.