Peter Petrel in den Menschen des Tages, 14.04.2021

Peter Petrel ist einer der sympathischsten und freundlichsten Musiker, die wir kennenlernen durften. Er hat vor allem eines: Spaß und Freude an seinem Job. Musik ist sein Leben! Heute feiert der agile Mann mit der prägnanten Stimme seinen 81. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, Peter Petrel

Am 19. Februar 1973 gingen Peter Petrel und Jeanette McKinlay als Die Windows mit der Startnummer 12 in der ZDF-Hitparade an den Start. “How Do You Do” wurde nicht nur bei Dieter Thomas Heck ein Hit, sondern landete auch in den deutschen Verkaufscharts ganz vorn.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=e6dp1Ib5mGE


Es war ein Zufall, dass Peter Petrel für diese deutsche Version des Mouth & MacNeal-Hits ausgesucht wurde. Der anerkannte Jazz-Sänger kam mit seiner Stimme dem männlichen Original (Mouth) des niederländischen Duos sehr nah und wurde von seiner Plattenfirma ins Studio gebeten. Mit einem so großen Erfolg hatte niemand gerechnet. Die Windows haben noch zwei weitere Singles aufgenommen, die ebenfalls in den Charts landeten. Dann zog es Peter Petrel nach Hamburg, denn dort entstand gerade eine Szene, die von Jazz und Blues über Pop bis hin zum Rock viel zu bieten hatte, vor allem Spaß an der Musik. Eine Gruppe, die einfach nur aus Jux gegründet wurde, war die Rentnerband. Den großen Erfolg dieser Truppe sang Peter Petrel.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=-kOVvVyTam8


Mit der “Hamburger Deern” landete der Jazzer den Hit der Hamburger Szene, einen wirklichen Schlager, denn dieser Hit schlug ein. Nicht nur in Hamburg, in ganz Norddeutschland war dieser Song ein wirklicher Knüller in allen Musikboxen. Und nun startete er seine Karriere als Schlagersänger bei der Berliner Plattenfirma Hansa. Diesen Song schrieb ihm Frank Zander.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=jjTSRtxwpZo


Peter Petrel wurde zum Stammgast in der ZDF-Hitparade, denn er war Garant für gute Stimmung im Studio. “Kalle mit der Kelle” wurde zum Top-Hit auf vielen Richtfesten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dSaQX6Exjrc


Es wird Zeit, dass wir auf den Geburtstag anstoßen. Das erledigt ganz gewiss Tina Wulf für uns alle, denn sie ist seit 2005 mit Peter Petrel verheiratet ist. Beide sangen 2001 vom “Sommerwein”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=rNbvjGyxGPs


Wusstet ihr, dass Peter Petrel Ehrenbürger von New Orleans ist? Hört euch seine Version von “Nobody Knows” an, dann werdet ihr bestimmt verstehen, dass ihn die Bürger der wohl musikalischsten Stadt der Welt ganz fest ins Herz geschlossen haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vCQSy9gSfhA


Einen Fehler hat der geschätzte Musiker allerdings. Den besingt er am besten selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dSWGEbVICBM


Lieber Peter, alles Gute im neuen Lebensjahr und bleib vor allem gesund.

Geburtstage:

1910

Kurt Feltz

Krefeld

† 2. August 1982 in Pollença, Mallorca, Spanien; der erfolgreiche Texter und Produzent prägte den deutschen Schlager über 40 Jahre wie kaum ein anderer. Die Liste seiner Hits ist unglaublich. Deshalb bekommt er für jedes Jahrzehnt einen Schlager zugesprochen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=mFPGj7hZ4VU

1932

Loretta Lynn

Butcher Hollow, Johnson County, Kentucky, USA

Loretta Webb ist eine der erfolgreichsten Country-Stars der USA. Als Sängerin und Songwriterin gelangten 80 ihrer Songs in die US-Country-Charts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dfZxnILzN4c

1940

Peter Petrel

Bad Frankenhausen

Für die meisten ist Peter Sauer ein Schlagersänger. Dabei hat er seine Wurzeln im Jazz und ist auch im Folk, Blues, Gospel und Jazz zu Hause. Er würde sagen: „Ich mache das, was Spaß macht!“ Und das auch alles perfekt!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4r-f0Zr6fZA

1942

Tony Burrows

Exeter, Devon, England

Der Name des Sängers sagt den wenigsten etwas, dabei landete er zahreiche Hits, die jeder kennt. Einfach zu erklären, denn Anthony Burrows ist Studiosänger und wird von Produzenten für vielversprechende Projekte gebucht. So kennen wir ihn als The Pipkins, The Flower Pot Men, The Kestrels, Edison Lighthouse, White Plains, First Class oder The Ivy League. Ein musikalisches Zuhause fand er dann endlich bei Brotherhood Of Man.
Der vielseitige Popsänger hält einen einsamen Rekord. Er musste in einer „Top Of The Pops“-Sendung nämlich gleich dreimal als Sänger verschiedener Bands bzw. Projekte auftreten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=fLN592NaSzw

1945

Ritchie Blackmore

Weston-super-Mare, North Somerset, GB

Der Gitarrist Richard Hugh Blackmore gehörte zu den Gründungsmitgliedern von Deep Purple. Nach seiner Trennung von der Band gründete er die Band Rainbow.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ikGyZh0VbPQ

1946

Patrick Fairley

Glasgow, Schottland

Der Gitarrist gehört zu den Gründungsmitgliedern der Band The Marmalade.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8kAwQLUh3io

1948

Peter Urban

Bramsche

Der Journalist, Musiker, Radio- und Fernsehmoderator wurde bekannt als Kommentator des Eurovision Song Contest. Unvergessen ist seine Euphorie beim Sieg von Lena Meyer-Landrut mit “Satellite”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ioTVL4cg0rM

1949 Dennis Bryon

Cardiff, Wales

Der Schlagzeuger spielte bei Amen Corner und ersetze anschließend von 1974 bis 1979 Colin Peterson  bei den Bee Gees ohne jedoch festes Mitglied zu werden. Gemeinsam mit Robin Gibb produzierte er sein erfolgreiches Solo-Album „How Old Are You“.

Aktuell tourt er gemeinsam mit dem ehemaligen Bee Gees-Mitgliedern Vince Melouney und Blue Weaver als Italian Bee Gees durch Europa.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=xI68A-rntIk

1949

Sonja Kristina

Brentwood, GB

Sonja Kristina Linwood wurde als Sängerin der Gruppe Curved Air bekannt.

1957 Kai Hawaii

Hagen

Der Rockmusiker, Schriftsteller und Cartoon-Zeichner Kay Schlasse ist Sänger von Extrabreit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=7e61KF2eH3g

1960

Norbert Rier

Kastelruth, Österreich

Der Sänger und Frontmann der Kastelruther Spatzen, der bereits eine Autobiographie über sich verfasst hat, begeistert sich – neben der Musik – für die Zucht von Haflingern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4oOLJv3c9pI

1964 Vinnie Moore

New Castle, Delaware

Der Gitarrist ist Mitglied der Band UFO.
1971 Rainald Grebe

Köln

Der Kabarettist, der auch als Autor von TV-Formaten tätig war, tritt grundsätzlich mit Flügel bzw. Klavier auf. Sein Song “Brandenburg” war ein Dauerbrenner bei vielen Radiostationen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=AWaI-jhgSdY

1972 Christian Decker  Hannover (?) Der Bassist ist seit 1996 Mitglied bei Fury in the Slaughterhouse.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=BFYjEvEaEU0

1980 Win Butler

Truckee, Kalifornien, USA

Edwin Farnham „Win“ Butler III. ist Sänger, Gitarrist, Pianist, Bassist und Songwriter der kanadischen Indie-Rock-Band Arcade Fire.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zC30BYR3CUk


Unvergessen

Am 14 April 2015 starb der amerikanische Sänger Percy Sledge, der mit “When A Man Loves A Woman” einen Welterfolg landen konnte, im Alter von 74 Jahren an Leberkrebs.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EYb84BDMbi0


Im Alter von 67 Jahren starb 1999 der britischen Schauspieler und Sänger Anthony Newley. Der vielseitige Künstler war Anfang der 60er Jahre Dauergast in den Britischen Charts. Mit “Why” und “Do You Mind” waren zwei Nummer 1-Hits dabei.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/BjOEAXNThtA


Burt Ives war ein populärer amerikanischer Folk-Sänger, Autor und Schauspieler. Im Alter von 83 Jahren verließ Oscar-Gewinner (Bester Nebendarsteller in “Weites Land”) 1995 die Bühne des Lebens.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/RBOxw6vbDyo


Peter Farndon war erst 30 Jahre alt, als man ihn 1983 tot in seiner Badewanne fand. Er war dort durch Heroin-Konsum ertrunken. Bekannt wurde der Bassist als einer der Gründer der Pretenders.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/EU6KmmW38Aw


Georg Friedrich Händel starb am 14. April 1759 im Alter von 74 Jahren in London. Der deutsch-britische Komponist, der zu den größten Musikern aller Zeiten zählt, hinterließ ein beträchtliches Vermögen, das in Aktien angelegt war.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/cWT4Qv67rdI
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.