Oliver Bendt (Goombay Dance Band) in den Menschen des Tages, 29.10.2021

Oliver Bendt startete seine Karriere als Schlagersänger. Seine ersten großen Erfolge feierte er in der ZDF-Hitparade. Dann hatte eine Idee, die sein Leben veränderte: Mit der Goombay Dance Band wurde er international zum Hit. Heute begeht der Sänger seinen 75. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Oliver Bendt

Wenn der Name Oliver Bendt fällt, verbinden ihn die meisten bestimmt mit der Goombay Dance Band und dem weltweiten Hit “Sun Of Jamaica”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/NvngDNsJrHU


Der Sänger kam als Jörg Knoch in Potsdam zur Welt und wuchs in München auf. Mit der deutschen Version des Tony Christie-Hits “I Did What I Did For Maria” machte er ein erstes Mal auf sich aufmerksam. Bei ihm hieß der Song “Was ich tat, tat ich nur für Maria”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=EQXr3S__nyc


Er hatte zwar nicht das Volumen von Tony Christie in der Stimme, aber singen konnte er, schließlich zählte er einmal zu den Regensburger Domspatzen. So sang er auch die deutsche Version von “Amarillo”: “Ich komm zurück nach Amarillo”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/muia2_dPMdw


Die Plattenfirma nahm noch zwei weitere Songs über Maria mit ihm auf. Doch er hatte längst eigene Ideen. Inspiriert durch seinen Aufenthalt auf der Insel St. Lucia in der Karibik wollte er eine Gruppe gründen, die Popmusik mit karibischen Einflüssen produziert. Der erste Hit war “Sun Of Jamaica”. Noch erfolgreicher in ganz Europa wurde der Hit “Seven Tears”, der es in Großbritannien sogar auf Platz 1 schaffte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/-nZthPs8NpU


Ein weiterer Millionen-Hit war “Aloha oe”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/fwAUtecc6hk


Wusstet ihr, dass Oliver Bendt später noch einmal seinen großen Hit “Sun Of Jamaica” mit deutschem Text neu aufgenommen hat. Ein Schlager, der noch heute ein Hit werden könnte.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/X2398akrSkY


Die Goombay Dance Band ist unvergessen, auch wenn Oliver Bendt sich aus Krankheitsgründen aus dem Showgeschäft zurückziehen musste. Sein Freund und langjähriger Wegbegleiter Ernest Clinton, der seine ersten Erfolge mit den Soulful Dynamics feiern konnte und von Anfang an Teil der Goombay Dance Band war, hat das Ruder der Gruppe übernommen. So lebt sie nicht nur bei den vielen Oldie-Sendern, sondern auch auf der Bühne weiter. In diesem Video seht ihr Oliver Bendt, seine Ehefrau Alicia, Beverlee Wallace und Ernest Clinton bei einem Gastspiel in der DDR-Kult-Show “Ein Kessel Buntes”.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ksmvtVlbxgk


Alles Gute im neuen Lebensjahr, Oliver Bendt.

Geburtstage

1917 Eddie Constantine Los Angeles, Kalifornien, USA † 25. Februar 1993 in Wiesbaden; Edward Constantinowsky war ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Chansonnier.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/30-3wC_QG_E

1944 Denny Laine Birmingham, England Brian Hines ist ein britischer Rockmusiker (Gitarre, Bass, Keyboards, Mundharmonika), Sänger und Komponist, der als Mitglied der Bands Moody Blues und Wings bekannt wurde.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=qeRWLs0DjIg

1946 Rob Van Leeuwen Den Haag, Niederlande Der Musiker und Songschreiber startete seine Karriere in der Band The Motions. Nach seinem Ausscheiden gehörte er zu den Gründern von Shocking Blue.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/8LhkyyCvUHk

1946 Oliver Bendt Potsdam Jörg Knoch war zunächst als Schlagersänger bekannt, der Stammgast in der ZDF-Hitparade war. Mit seinem Projekt Goombay Dance Band erzielte er weltweite Erfolge.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_V5WaN3MFg0

1946 Peter Green Bethnal Green, England † 25. Juli 2020 in Canvey Island, England; als Gitarrist der Band Fleetwood Mac prägte er den Sound in der ersten Phase der Band. Peter Allen Greenbaum war auch nach seinem Ausscheiden aus der Band ein gefragter Bluesmusiker geblieben. Viele musikalische Wegbegleiter gaben zum Tod des Sängers ein spontanes Konzert.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KQ_wA_EvOoo

1951 David Paton Edinburgh, Schottland Der Bassist, Gitarrist und Sänger war Mitglied der Band Pilot, bei den Bay City Rollers und Teil des Alan Parson’s Projekt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=YnQZ5AHUk2U

1955 Kevin DuBrow Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten † 25. November 2007 in Las Vegas, Nevada, USA; Kevin Mark DuBrow wurde als Lead-Sänger der Heavy-Metal-Band Quiet Riot, bei der er von 1975 bis zu seinem Tod im Jahr 2007 sang.
1955 Roger O’Donnell London, England Roger O’Donnell ist ein Keyboarder, der für seine Arbeit mit The Cure bekannt ist. Der Musiker spielte auch bei The Psychedelic Furs, Thompson Twins und Berlin. Aktuell ist er als Solo-Musiker aktiv.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ijxk-fgcg7c

1961 Randy Jackson Gary, Indiana, USA Das jüngste Mitglied der Jackson-Familie war Mitglied der Jackson 5. Der kleine Bruder von Michael und Janet Jackson ist in den USA vor allem durch seine Tätigkeit als Jury-Mitglied der amerikanischen Castingshow American Idol und als Produzent von MTV’s America’s Best Dance Crew bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=78Hjb8OxJyU

1969 DJ Sammy Palma, Spanien Der spanische DJ und Produzent Samuel Bouriah landete einige Hits in Europa. In erster Linie wurde er durch das Projekt Loona bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4-aPT0IEfT0

1970

Toby Smith London, England † 11. April 2017 ebenfalls in London, England; der Keyboarder wurde als Mitglied von Jamiroquai bekannt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=OPkjnRIdQXQ

1984

Chris Baio

Bronxville, New York, Vereinigte Staaten Der Bassist spielt in der Band Vampire Weekend.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=i-BznQE6B8U


Unvergessen

Am 29. Oktober 1975 stirbt der Gründer der Comedian Harmonists Harry Frommermann kurz nach seinem 69. Geburtstag.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zNlA1_HY-Lg


Duane Allman von The Allman Brothers Band kommt 1971 bei einem Motorradunfall ums Leben. Er wird nur 25 Jahre alt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=yRDivUb5EeA
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen und Marken um den Anforderungen der VG-Wort gerecht zu werden. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.